Dienstag, 30. Mai 2017

Kleinigkeiten gewerkelt


Auf Wunsch , zum verschenken  , habe ich einen kleinen Sorgenfresser genäht.


Zur Zeit nähe ich an einem Babyquilt für unser erstes Enkelkind, das im August 
auf die Welt kommt.
Aus den Resten habe ich eine Wimpelkette genäht.
Jetzt sind immer noch einige kleine Reste übrig , mal sehen was mir dazu noch so einfällt.
Ich werde mir mal einige Anregungen bei " Pinterest" holen.
Grüße Eure Heike

Kommentare:

  1. Eine niedliche Wimpelkette und ein schnuckliges Sorgenfresserchen hast du genäht.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    der Sorgenfresser ist ja knuffig :-) Toll, das Du Deine Reste so zeit nah verarbeitest- die Wimpel Kette ist sehr schön ( bin gespannt auf den Quilt!)
    LG Anke

    AntwortenLöschen