Samstag, 9. Juli 2016

Das Nähen muß erstmal ruhen....



Nächste Woche heiratet mein Sohn und ich habe noch einiges zu erledigen. 
Genäht habe ich das Ringkissen, als Vorlage diente eine Redworkarbeit. Das Muster gabs vor ca. 8 Jahren im Internet zur freien Verfügung. Die Wäscheklammern haben , meine Tochter und ich, an  mehreren Abenden gestaltet. Es wurden ca. 90 Stück gewerkelt. Jetzt noch Spiele vorbereiten usw. 
Ich berichte Euch wieder.
Grüße Heike

Montag, 4. Juli 2016

Building houses for scraps


Hier  , auf dem Blog von "Jeanneke "wurde im Jahre 2012 Häuslebau betrieben. Das Thema war, jeden Tag ein Haus , aus Resten , zu nähen. Natürlich war ich gleich begeistert, hatte aber viele offene Projekte in der Schublade und somit wanderte die Anleitung erstmal in meinem 
Ordner " Kleinigkeiten die ich mal nähen möchte". ( Der ist übrigens schon ganz schön dick )
Als meine Freundin Rosi mir neulich ihren zweiten Häuslequilt präsentierte , mußte ich mir endlich mal ein paar Reste zuschneiden und über Papier per Hand , das erste Haus sticheln. 
Bei Pinterest könnt ihr viele schöne Quilts zum thema anschauen.
Grüße Eure Heike