Donnerstag, 14. Januar 2016

Der Anfang ist gemacht...


Oft muss man einfach beginnen und dann kommen die Ideen von ganz alleine. 
Der Anfang der ersten Rosette ist gemacht. 

Ich habe zum ersten Mal das " Kleben " ausprobiert. 
Der Stoff wird nicht um die Schablone gelieselt ,sondern um die Schablone geklebt.
In den verschiednen Patchworkforen wurde das Thema schon viel diskutiert. 

Hier nun meine Erfahrungen damit:
Ich bin doch  richtig erstaunt, wie gut das funktioniert. Gerade bei kleinen Teilen , eine Hilfe. 
Die Zeitersparnis ist echt enorm. Schwups sind die Schablonen geklebt . Nach ein paar Minuten ist der Kleber fest und die Teile lassen sich gut zusammen nähen.

Der Nachteil ist , dass die Finger schön klebrig sind, wärend man die Schablonen beklebt.
Also, erst Stoff schneiden, dann einige Teile kleben , Hände waschen und dann erst weiter verarbeiten. Irgendwie erinnert es an Bastelarbeiten. Leider geht irgendwie der gemütliche " Handnähcharakter" etwas verloren.

Jeder sollte für sich entscheiden, welche Methode er lieber hat. 
 
Grüße Eure Heike



Kommentare:

  1. Hallo, Heike,
    der Anfang sieht ja schon mal toll aus!
    Sag mal,wird es nicht schwierig, die Papierteilchen dann zum Schluss wieder zu entfernen?
    Liebe Grüße, von Silke

    AntwortenLöschen
  2. Kleben? Das habe ich noch nie gehört!Was für einen Kleber benutzt du dafür?
    Ich wünsche dir ein schönes WE,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    das mit dem Kleben fand ich auch mal gut, aber dann ließen sich die Papierschablonen sehr schlecht wieder entfernen und schon gar nicht wiederverwerten. Jetzt bin ich davon ab und versuche es gerade mit der Stärke/Bügel-Methode. Mal sehen ob sich das bewährt.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,
    das sieht schon mal toll aus, bin gespannt wie es weiter geht.
    Ich habe das kleben auch schon versucht, bin aber ziemlich schnell wieder zum Heften zurück...
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Heike
    Danke für deine Vorstellung des klebens, ich glaube ich bleibe beim heften :)
    Der Anfang gefällt mir auch sehr sehr gut
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen