Montag, 11. Januar 2016

Blick in meine Stoffschubladen



Heute möchte ich Euch einige Schubladen meiner Stoffe zeigen.
 ( mmhhhhh...ja das sind nicht alle )
Also, jetzt bin ich selbst etwas erschrocken. Über die Feiertage habe ich alle meine Stoffe , in meinem Nähzimmer, auf den Fußboden ausgebreitet, nach Farben sortiert und in Plastikkisten  gestapelt. Jetzt habe ich doch wirklich eine bessere Übersicht und doch das ein oder andere Stöffchen entdeckt, wo ich schon lange gesucht habe.
Demnächst erzähle ich Euch von meinem neuen Projekt.
Grüße Eure Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike,

    das schaut nach einem tollen Stoffevorrat aus...fast wie im Stoffeladen...du bist gut bestückt, daraus können viele schöne Arbeiten entstehen;-)!!

    *.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
    *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

    AntwortenLöschen
  2. Na die sind ja gut gefüllt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch ordentlich ♥
    Schwierig wird es dann, wenn größere Stoffstücke oder mal Reste wieder einsortiert werden müssen ... ist jedenfalls meine leidvolle Erfahrung ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike, sieht ja toll aus und so übersichtlich! Ich habe auch schon lange vor die stoffe zu sortieren aber konnte aufgrund des Wie denn am besten? mich noch nicht dazu aufraffen ...
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  5. Sollte ich auch mal wieder machen. Hält bei mir leider nur von 12 bis Mittag,-)
    Dein neues Handnähprojekt sieht sehr vielversprechend aus.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Jo, was für ein toller Stoffvorrat. Da muss ich noch ne Weile sammeln/Geld ausgeben.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen