Freitag, 27. November 2015

Genäht für den Guten Zweck



Geschafft . Für den guten Zweck - krebskranke Kinder - habe ich so einiges für den Weihnachtsbasar, der Uniklinik ,  genäht. Dinkelkissen, Coolpacks, Windlichter, Kosmetikbeutel, Ciptäschchen und Geldschweinschen fanden neue Besitzer. 
Und schwups....alles verkauft.
Jetzt kann ich mich wieder meinen eigenen Näharbeiten widmen.
Habt ihr schon weihnachtlichen dekoriert.
Grüße Eure Heike

Mittwoch, 18. November 2015

Stoffkranz mit kurzer Anleitung

Stoffkranz      
Material : Styroporkranz 25 cm mit Stoffstreifen umwickeln. Ca. 40 Quadrate 12 cm x 12 cm je nach Farbgeschmack .  

Diese Vierecken rechts auf rechts falten und mit Wendeöffnung , an der langen Seite in der Mitte, abnähen.
Diese umdrehenund und mit Füllwatte ausstopfen. Wenn man genau in der Mitte den Faden anbringt, kann man sich das zunähen sparen.
Alle Säckchen umdrehen , füllen und zusammenbinden. Mit einem durchsichtigen Faden oder Angelschnur die Säckchen an den Kranz festbinden. Ja nach Stoffauswahl und Farbe , kann so ein Weihnachts- , Frühlings- oder Herbstkranz entstehen. Die Idee stammt irgendwo aus dem Netz. Leider habe ich die Seite nicht mehr gefunden.
Viel Spaß beim Säckchen nähen.
Grüße Eure Heike

Freitag, 6. November 2015

Gotteslobhülle mit Reißverschluss


Schon lange wollte ich mal die bebilderte Anleitung, von Martina " Machwerk " ,ausprobieren.
Wunderbar erklärt und fix genäht. Genial. Danke Martina für Deine Mühe, die Du Dir immer machst um uns das Nähen zu erleichtern. Ich kann Ihren Blog nur empfehlen.
Grüße Eure Heike