Dienstag, 26. August 2014

Nochmal Täschchen in groß und klein


Für unseren Campingurlaub.
Das blaue kleine Täschchen ist für meinen Mann , der braucht nur Shampoo und Duschgel, auf Bürste und Kamm kann der locker verzichten. Haha.....

Mittwoch, 20. August 2014

Fremdduschertaschen





Hallo Ihr Lieben,
lange habe ich mich nicht gemeldet, den es ist , in letzter Zeit, auch nichts Kreatives entstanden.
Gestern dann die erste Stunde Freizeit und ich habe ich auch gleich genutzt , um zwei Fremdduschertaschen zu nähen. 
Die Anleitung stammt von Mel , hier könnt Ihr Schritt für Schritt nachlesen, wie das Täschchen genäht wird.
Vor lauter Begeisterung ist mir doch glatt ein ganz blöder Fehler passiert, den ich aber erst ganz zum Schluss, gemerkt habe. Bei der Tasche mit dem blauen Reißverschluss , habe ich denselbigen , komplett verkehrt herum eingenäht. Also von unten nach oben ,läßt sich das Täschchen zwar öffnen, was aber bedeuten würde, dass die Duschutensilien raus fallen. Einige Zeit überlegt und mich dann dafür entschieden, die untere Hälfte des Reißverschlusses einfach zu zunähen und das habe ich dann mit einem Rest Stoff verschönert. Klappt so auch ganz gut. 
Übrigens bin ich von der Tasche begeistert. Jeder Sportler oder Camper wird sich über so ein Teil freuen.
Oft ist in öffentlichen Duschen keine Ablage und man ist gezwungen seine Sachen auf den Boden zu legen, so hängt das Täschen dann sicher an der Duschamatur.

Als Anmerkung : Dieses Mal habe ich laminierte Baumwolle verwendet. Die ist wasserfest und läßt sich wunderbar nähen. Ich werde wohl kein billiges Wachstuch mehr verwenden.
Grüße Eure Heike