Freitag, 31. Januar 2014

Stofftasche Recycelt




Vor einiger Zeit habe ich auf einem Blog, sorry , leider weiß ich nicht mehr wo, diese Idee gesehen.
Praktische Stofftaschen hat ja bestimmt jede von uns, aber mit Werbeaufdruck sind sie oft nicht wirklich schön. 
Man nehme ein Maßband , messe die Höhe und Breite der Tasche, zzgl. Nahtzugabe . Aus diesen Maßen schneidet man 2 Stücke Stoff , Vorder und Rückseite, zurecht. Nähe daraus einen Sack und stecke die Werbetasche, links herum, in den neuen Sack rein. Bunten Stoffrand oben bei den Henkeln ( die Nahtzugabe )  nach innen  umschlagen . Mit dem Rand der Baumwolltasche zusammenstecken und dann kanppkantig abnähen. Fertig.
Sieht viel besser aus und ist auserdem total stabil. 
Grüße Heike

Dienstag, 28. Januar 2014

Zum Fotoshooting treten an....


.....Paul und Pauline . Sie präsentieren die neue Möbelkollektion. Erst ist Pauline begeistert doch dann.....


...wie es halt so bei Models ist, zickt sie rum, und will lieber oben sitzen. Paul schaut schon ganz genervt.



Und dann passt ihr das auch nicht und sie möchte ein Shooting ganz alleine. Paul hat sich schon verzogen, ich kann Euch sagen , der hat vielleicht auf die  Models geschimpft.
Noch einen schönen Abend für Euch 
Heike

Sonntag, 26. Januar 2014

Und weil der Stoff so schön ist...



...habe ich noch zwei Mäppchen aus den Resten genäht.
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
Eure Heike

Donnerstag, 23. Januar 2014

Wenn im Haus die Eulen heulen...



......dann ist richtig was los. Und da die Kleinen so gut ankommen , werden wir wohl noch einige Zeit schlecht schlafen, den weiterer Nachwuchs ist geplant.
Schlaft gut.
Eure Heike

Montag, 20. Januar 2014

3 D Top fertig



Endlich habe ich mein Top fertig. 
Ich habe zum ersten Mal die Randstreifen , als Briefecken angenäht. Fand ich garnicht so einfach. Ich hatte lange überlegt , ob ich das machen soll, aber mit der Randbordüre sieht die Briefecke einfach besser aus. Vielleicht gibts ja einen Trick, den ich noch nicht kenne oder " Übung macht den Meister".
Zum knipsen habe ich das Top einfach über einen Quilt gehängt, deshalb die unschönen Falten. 
Vlies und Rückseite liegen schon bereit .
Grüße Heike

Donnerstag, 16. Januar 2014

Die Eulen sind los




Endlich hatte ich etwas Zeit um die witzigen kleinen Gesellen zu nähen. Die standen schon so lange auf meiner ToDo Liste.
Die Anleitung habe ich bei Pocalinde hier gefunden. Nochmals herzlichen Dank für Deinen Mühe.
Die Eulen werden ca. 6 cm groß und sind auch mit geringen Nähkentnisse schnell zu fertigen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und ist sicher ein tolles Mitbringsel. 
Viel Spaß wünscht Euch Heike

Dienstag, 14. Januar 2014

...und eine Dose Sauerkraut


Eulen sind doch immer ein Hingucker, oder ?
Mit Panelstoff ist so ein Überzug in 10 Minuten genäht und Panels habe ich genug im Schrank. 
Vor einigen Jahren waren sie total  "in" und meine Schubladen haben sich damit gefüllt. Leider weis man oft nicht , was daraus werden soll, aber egal , Hauptsache man besitzt den Stoff erstmal . Im Moment habe ich das Gefühl , dass Panels nicht mehr so aktuell sind.
Jetzt müssen wir aber erstmal wieder " Dosenfutter " essen , bevor neue Überzüge entstehen können.
Eure Heike

Sonntag, 12. Januar 2014

Ich war einmal eine Dose Mais...


...und jetzt wohnen bei mir Bleisift und Co.
Die Anleitung für die schicken Dosen habe ich hier hinterlegt.
Viel Spaß beim nacharbeiten.
Grüße Heike

Freitag, 10. Januar 2014

Brauch mal Euren Rat

 Ich brauch mal Euren Rat. Also, ROT ist meine absolute Lieblingsfarbe. Kurz vor Weihnachten haben wir uns eine neues Sofa gekauft, natürlich in ROT. Im oberen Bild seht Ihr, dass mein Lieblingsredwork über der Couch hängt , wieder mal nur in rot/weiss. Über dem alten Sofa , das blau war, fande ich, hat der Quilt viel besser gewirkt. Um Euch einen Eindruck zu verschaffen habe ich die andere Zimmerecke geknipst. Dort ist nämlich die ganze Wand ROT. Die Vorhänge waren übrigens auch einfarbig ROT.  Findet Ihr nicht auch dass das zu viel ROT ist ?

 Vorhänge habe ich abgeändert in rot / gelb, orange kariert mit blauen Streifen. Jetzt ist das Eck  schon besser.
 Hier nochmal näher dran.
Und dann habe ich in meinen Stoffen gewühlt und diese beiden Panels gefunden. Ich habe sie einfach mal auf den Quilt gesteckt um einen Farbeindruck zu bekommen. Wie findet ihr die Farben der Panels( besser ?) und kann man ein Huhn ins Wohnzimmer hängen ? Könnte man zwei einzelne Bildchen nebeneinander aufhängen oder aus beiden ein Wandbehang machen ? oder nur aus die Sonnenblumen ? Irgendwie habe ich noch keine richtige Idee. Vielleicht Ihr ?
Grüße Eure Heike