Donnerstag, 16. Oktober 2014

Wieder ein Kurs im Kloster Schöntal




Entspannung pur konnte ich wieder einmal im Kloster Schöntal erleben.
Ursula Roll , die Textilkünstlerin , hat uns in Ihrem Kurs " Klettergarten" , für Rosenstoffe begeistert. 
Rosenstoffe, in Rauten geschnitten , werden durch ein Rosengitter eingefasst. Wunderbar, wie verschieden die einzelnen farbvarianten der Wandbehänge, Decken und Tischläufer zum Schluss ausgesehen haben. Fertige Modelle werden beim nächsten Kurs zum Besten gegeben.Oben seht Ihr eine meiner ersten Versuche auf der Designwand und unten ein kleines Stück des Wandbehangs , das schon zusammengenäht ist.
Bald werde ich Euch mehr zeigen.
Grüße Eure Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike, das sieht ja schonmal sehr schön und weiter vielversprechend aus. Bei so einer Näh-Auszeit hat frau auch die richtige Muße und es geht, wie bei dir zu sehen, immer gut vorwärts.
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr schön aus und schöne Rosenstöffchen hast du da verwendet.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. In der Tat. Ein schönes Muster!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike, das ist eine wunderschöne Stoff / Musterkombination ich bin sehr gespannt wie es weitergeht und wie du es Quiltest! Gutes Gelingen und herzliche Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    das ist wirklich ein schönes Muster und deine Rosenstoffe kommen gut zur Geltung.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    Dies sieht ja sehr schön aus ...
    Auch nach viel Arbeit ..mit den kleinen Teilen
    Liebe grüße Marika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    das sieht ja toll aus!!!
    Hab noch keine so richtig Ahnung wie das geht mit den Streifen dazwischen....
    Bin auch grade am Rauten-Lieseln... und da interessiert mich dein schönes Projekt sehr...
    herzliche Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heike, sieht ja schon toll aus. Ein sehr schönes Muster
    LG Karin aus ö

    AntwortenLöschen