Donnerstag, 31. Juli 2014

Vorher - Nachher Wohnzimmer



Was ich so in den letzen 4 Wochen , außer nähen, gemacht habe.
Die schöne Weihnachtsdeko habe ich Euch schon einmal gezeigt. Der Kachelofen war schön zum Dekorieren, doch leider hat er viel Holz geschluckt und wenig Wärme abgegeben.




Der Vorschlaghammer mußte her und mein Mann hat kräftig zugeschlagen. 
Seht Ihr wie das gestaubt hat?
Zwei Anhänger Schutt mußten entsorgt werden. Dann die Überraschung, der Boden unterm Ofen war garnicht gefliest.


Dem Boden wurde ein neuer Estrich verpasst und 3 qm schwarze Fliesen verdecken jetzt den Betonboden.
Die Wand wurde mit Rauhfaser geflickt ( wie beim Patchwork ) und die neue weiße Wand mußte drei Mal gestrichen werden, bis das Rot fleckenfrei war.


Und .....schwups , stand der neue Kaminofen. 
Was sagt Ihr ? Moderner , oder ?
Grüße Eure Heike

Kommentare:

  1. Oh der neue Kamin ist toll. Ich will auch einen Neuen, geht aber nicht so einfach bei uns.
    LG Janina

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt dir rote Umrandung am Sockel des Ofens, das passt super zur Wand, aber insgesamt sieht es noch ein wenig kahl und leer aus.
    Aber das wird sich sicher bald ändern, nehme ich mal an ;-)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht ja gut aus. Diese Öfen sind eine super Anschaffung du wirst sehen du möchtest ihn nie wieder missen.

    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike, mir gefiel natürlich auch der alte Kachelofen, aber wärmen sollte er schon, ja es sieht anders aus und wirkt moderner, ich hoffe Deine Wichtelkinder finden auch wieder einen Platz.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  5. Boah und heiß sind die! Eine Freundin hat einen! Wenn der an ist, willste dich nur noch nackig machen ...hihi...

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Wir hatten dasselbe Problem. Toll aussehender Ofen, der unheimlich viel Holz fraß und leider nicht mehr wirklich gut heizte. Wir haben einen Bullerjan eingebaut und sind begeistert. Toll aussehen tut er obendrein. LG, Sabine

    AntwortenLöschen