Sonntag, 11. Mai 2014

Wieder mal im Kloster Schöntal


Hallo Ihr Lieben,
lange habe ich mich nicht gemeldet ( habe schon ein schlechtes Gewissen) aber der Umzug der Kinder und die Renovierungsarbeiten , sowie der Garten , nehmen mich leider mehr in Anspruch , als mir lieb ist.
Deshalb kam der Kurs im Kloster Schöntal gerade recht . Ruhe , Erholung  und ein paar schöne Nähstunden ist genau das Richtige zum entspannen. Unter Anleitung von Ursula Roll, der Textilkünstlerin, hatten  wir das Thema " Hommage an Michael James " bearbeitet. Die beiden entstandenen Tops sollen zu Kissenhüllen verarbeitet werden.
Ich wünsche Euch einen schönen Muttertag
Eure Heike

Kommentare:

  1. Ich bin wie immer begeistert! Wie gerne würde ich auch solche Kunstwerke mit Nadel und Faden schaffen können! Schön, dass du dir wieder einen Kurs im Kloster gegönnt hast,
    glG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    Beide Tops sehen klasse aus und ich finde, sie haben etwas ganz Besonderes am sich. Der Kurs war goldrichtig, mal braucht man auch mal Zeit für sich.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    das werden aber zwei besonders edle und kunstvolle Kissen - wow!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike, manchmal braucht das wahre Leben eben mehr Raum... umso schöner, wieder etwas von dir zu lesen bzw. zu sehen. Und wenn eine kleine Atempause so schöne Ergebnisse bringt ... umso besser!
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  5. wow!!! liebe heike, beide tops sehen einfach klasse aus! wunderschön! das grün strahlt so richtig schön! ganz toll!
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen