Dienstag, 23. Dezember 2014

Liebe Weihnachtsgrüße


Hallo Ihr lieben Leser,
die ihr mich das ganze Jahr hier begleitet,
meine Arbeiten toll findet,
mir mit eurem Rat immer zur Seite steht,
Kommt mich auch im Neuen Jahr wieder besuchen,
den ein Blog lebt  durch seine Leser. 
Wenn ich gestresst bin 
und Entspannung suche, 
blättere ich durch Eure schönen Blogs,
betrachte Eure tollen Werke,
hole mir neue Ideen
und bin glücklich.
Danke an Euch alle für Eure Mühe.
Euch wünsche ich ein besinnliches Fest im Kreis Eurer Lieben 
und einen guten Rutsch  ins 2015.
Eure Heike


Donnerstag, 18. Dezember 2014

Bestellungen abgearbeitet



Meldung aus dem Nähzimmer !
Nähmaschine ist heiß gelaufen, braucht eine Pause und die Besitzerin auch.
Liebe Grüße Heike

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Dinkelkissen




Sind die Panells von " Loralie Design " nicht goldig. Diese Schwestern bringen bestimmt ganz viel Wärme. Die Innensäcken sind mit je 250 g Dinkelkörner befüllt. Ab in die Mikrowelle bei 600 Grad für ca.2-3 Minuten. Ich benutze jede Nacht , am Fußende meines Bettes,so eine kleine Wärmequelle. Mit mollig warmen Füßen läßt sich wunderbar einschlafen.
Grüße Heike

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Ordnerhüllen DIN A 4




Ich habe, mit meiner Tochter, einige Dinge für den Weihnachtsbasar der Uni Klinik genäht. Der Erlös geht an einen guten Zweck. Morgen zeige ich Euch noch weitere schöne Dinge, die meine Tochter verkaufen möchte. Bin schon gespannt , was dieses Mal der " Renner" ist.
Jetzt ist erstmal wieder Hausarbeit dran, die habe ich ganz schon vernachlässigt vor lauter Näherei.
Erstmal Grüße Heike

Samstag, 29. November 2014

Eine Frau für den Kühlschrankbewohner und Beuleneulen


Es macht richtig Spaß die kleinen Gesellen zu nähen. Ein tolles Tutorial gibt es hier bei Aprilkind.
Ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent.
Grüße Heike


Donnerstag, 27. November 2014

Kühlschrankbewohner im Test





Schon lange hatte ich im Kopf, die kleinen Kühlschrankmonster nach zu arbeiten. Gefunden habe ich dies, hier bei "Aprilkind". Das Innenleben besteht aus einem kleinen Coolpack ( 0,99 EURO in jeder Apotheke), der im Gefrierfach seine Wohnung bezogen hat.
Da man Eis nicht direkt auf die Haut legen soll , habe ich bisher immer ein Geschirrhandtuch drum herum gewickelt. Der Bezug ist natürlich viel schöner. Es werden wohl noch einige nach folgen.
Ein schnelles Geschenk für kleine Racker , die immer wieder mit Beulen und Kratzer nach Hause kommen.
Grüße Eure Heike

Samstag, 22. November 2014

Verkauf unserer Nähgruppe am Schulfest


Gestern war endlich das lang ersehnte Schulfest für das wir so lange gewerkelt haben.
Oben könnt Ihr unseren Stand bewundern. Auf der linken Seite hat meine Freundin Janina ( Kreative4 Wände ihre tollen Holzschilder, Karten usw. verkauft und auf der rechten Seite hat Katja unsere genähten Sachen , des Nähtreffs, zum besten gegeben. Die Hüllen fürs " Gotteslob" wurden fast alle verkauft. Die kleinen Eulen sind alle weg und die Windlichter auch. Topflappen und Sternendeckchen sind wohl in diesem Jahr leider nicht gefragt.
Grüße Heike

Dienstag, 18. November 2014

Kleidchen aus Batikstoffe fürs Gotteslob


Ich habe heute den Batikstoff in meiner Kiste entdeckt und dachte mir , dass die angedeutetet " Sonne"wohl ein Symbol für das Gotteslob sein könnte. Schnell mal zwei Hüllen genäht und die Sonne mit goldenen Stickstichen verschönert. Findet Ihr das passend für das Gotteslob ?
Grüße Eure Heike

Freitag, 14. November 2014

Umschläge für das neue Gotteslob




Für den Weihnachtsmarkt der Schule habe ich Umschläge für das neue "Gotteslob" genäht. Es sollen noch ein paar mehr werden. Wie findet Ihr die Idee ? Meint Ihr man könnte auch buntere Stoffe verwenden ?
Grüße Eure Heike

Dienstag, 11. November 2014

Kleinigkeiten genäht


.....für den Weihnachtsbazar.
Vorweihnachtliche Grüße
Eure Heike

Sonntag, 2. November 2014

Free BOM bei Diana

Hier bei Quiltecke gibt es ab diesem Monat wieder , jeden ersten, ein freies Muster ( Block ). Das Thema "Glück" ist für uns alle sehr passend. Ich werde gleich mal morgen früh den ersten Block ausdrucken. Danke Diana für Deine Mühe.
Grüße Heike

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Immer wieder Täschchen




Mein Fatquater Katzenstoff ist bis auf den letzen Zentimeter Stoff aufgebraucht. Hoffentlich finde ich am Freitag in Frankfurt auf der "Kreativ Welt " noch ein Stück von dem tollen Stoff.

Und noch ein Stiftemäppchen aus einer Werbetasche.
Ich freu mich schon auf Freitag , wer geht noch ?
Grüße Heike

Freitag, 24. Oktober 2014

Ich war einmal eine Jeans....





........und bin jetzt ein schönes Kosmetiktäschchen.

Dienstag, 21. Oktober 2014

Stiftemäppchen



Heute habe ich mich an das " schnelle " Stiftemäppchen aus der DaWanda Nähschule gewagt.
Pattydoo.de zeigt einige tolle  Anleitungen, die dort Schritt für Schritt per Video erklärt werden. Ein Besuch lohnt sich.
Super für jede Nähbegeisterte, ob Anfänger oder Fortgeschrittene. 
Ich habe meine Stoffreste ( 20cm x 20 cm )zusammen gesucht und zwei der Täschchen nachgearbeitet. Sie haben eine fertige Größe von 18 cm x 9 cm. Genau das richtige Maß für ein paar Stifte. Für Buntstifte empfehle ich 2-3 cm größer zuzuschneiden. 
Grüße Eure Heike


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Wieder ein Kurs im Kloster Schöntal




Entspannung pur konnte ich wieder einmal im Kloster Schöntal erleben.
Ursula Roll , die Textilkünstlerin , hat uns in Ihrem Kurs " Klettergarten" , für Rosenstoffe begeistert. 
Rosenstoffe, in Rauten geschnitten , werden durch ein Rosengitter eingefasst. Wunderbar, wie verschieden die einzelnen farbvarianten der Wandbehänge, Decken und Tischläufer zum Schluss ausgesehen haben. Fertige Modelle werden beim nächsten Kurs zum Besten gegeben.Oben seht Ihr eine meiner ersten Versuche auf der Designwand und unten ein kleines Stück des Wandbehangs , das schon zusammengenäht ist.
Bald werde ich Euch mehr zeigen.
Grüße Eure Heike

Donnerstag, 25. September 2014

Redwork und Granny squares


Was soll man den im Urlaub , wenns warm ist, so nebenher machen ?
Ich habe meine vorgezeichneten Redworkhäuser wieder mal herausgeholt und meine Tüte mit Wolle und die Häkelnadel eingesteckt. Quilten geht garnicht, wenn die Hände schwitzig sind rutscht die Nadel nicht. Kleine Dinge gehen besser von der Hand.So sind doch wieder einige Gannys entstanden. Und vier der Häuser wurden gestichelt. Das letzte Haus liegt bereit. Dann sind alle neun fertig und ich kann den Wandbehang , mit Patchworkstoffen , zusammen setzen.

Aus den Grannys möchte ich eine kleine Decke und zwei Kissen machen. Leider sind die Vierecken hier im Bild verkrumpelt . Dämpfen ist angesagt.
Grüße Heike


Mittwoch, 24. September 2014

Wieder zurück - Korsika Ade




Melde mich zurück aus Korsika.
Gestern noch 28 Grad, Sonne pur und heute.....na das Wetter in Deutschland läßt zu wünschen übrig.
Hier also ein paar Eindrücke für Euch. Wir fuhren mit dem Wohnmobil die Ostküste entlang von Bastia bis Bonifacio.Das Land bietet Sonne, ein wunderbar warmes Meer und fast jeder Campingplatz hat einen tollen Pool. Man kann aber auch im Landesinneren auf wundbaren Wanderwegen durch Schluchten kraxeln.
Für jeden was dabei. 
Morgen zeige ich Euch , was ich so nebenher gewerkelt habe, denn Hörbücher und Handarbeitstasche waren selbstverständlich auch dabei.
Grüße Eure Heike

Dienstag, 26. August 2014

Nochmal Täschchen in groß und klein


Für unseren Campingurlaub.
Das blaue kleine Täschchen ist für meinen Mann , der braucht nur Shampoo und Duschgel, auf Bürste und Kamm kann der locker verzichten. Haha.....

Mittwoch, 20. August 2014

Fremdduschertaschen





Hallo Ihr Lieben,
lange habe ich mich nicht gemeldet, den es ist , in letzter Zeit, auch nichts Kreatives entstanden.
Gestern dann die erste Stunde Freizeit und ich habe ich auch gleich genutzt , um zwei Fremdduschertaschen zu nähen. 
Die Anleitung stammt von Mel , hier könnt Ihr Schritt für Schritt nachlesen, wie das Täschchen genäht wird.
Vor lauter Begeisterung ist mir doch glatt ein ganz blöder Fehler passiert, den ich aber erst ganz zum Schluss, gemerkt habe. Bei der Tasche mit dem blauen Reißverschluss , habe ich denselbigen , komplett verkehrt herum eingenäht. Also von unten nach oben ,läßt sich das Täschchen zwar öffnen, was aber bedeuten würde, dass die Duschutensilien raus fallen. Einige Zeit überlegt und mich dann dafür entschieden, die untere Hälfte des Reißverschlusses einfach zu zunähen und das habe ich dann mit einem Rest Stoff verschönert. Klappt so auch ganz gut. 
Übrigens bin ich von der Tasche begeistert. Jeder Sportler oder Camper wird sich über so ein Teil freuen.
Oft ist in öffentlichen Duschen keine Ablage und man ist gezwungen seine Sachen auf den Boden zu legen, so hängt das Täschen dann sicher an der Duschamatur.

Als Anmerkung : Dieses Mal habe ich laminierte Baumwolle verwendet. Die ist wasserfest und läßt sich wunderbar nähen. Ich werde wohl kein billiges Wachstuch mehr verwenden.
Grüße Eure Heike

Donnerstag, 31. Juli 2014

Vorher - Nachher Wohnzimmer



Was ich so in den letzen 4 Wochen , außer nähen, gemacht habe.
Die schöne Weihnachtsdeko habe ich Euch schon einmal gezeigt. Der Kachelofen war schön zum Dekorieren, doch leider hat er viel Holz geschluckt und wenig Wärme abgegeben.




Der Vorschlaghammer mußte her und mein Mann hat kräftig zugeschlagen. 
Seht Ihr wie das gestaubt hat?
Zwei Anhänger Schutt mußten entsorgt werden. Dann die Überraschung, der Boden unterm Ofen war garnicht gefliest.


Dem Boden wurde ein neuer Estrich verpasst und 3 qm schwarze Fliesen verdecken jetzt den Betonboden.
Die Wand wurde mit Rauhfaser geflickt ( wie beim Patchwork ) und die neue weiße Wand mußte drei Mal gestrichen werden, bis das Rot fleckenfrei war.


Und .....schwups , stand der neue Kaminofen. 
Was sagt Ihr ? Moderner , oder ?
Grüße Eure Heike