Donnerstag, 7. November 2013

Frecher Rabe von Regina Grewe

Der kleine freche Rabe, nach einem Muster von Regina Grewe,  ist endlich fertig. 
Mir macht  das " Nähen auf Papier" großen Spaß, da die Muster immer sehr genau werden.
Auf der Internetseite , könnt Ihr Euch einige Muster kostenlos herunterladen und es gibt viele Tipps und Tricks, wie das " Nähen auf Papier" funktioniert und vieles mehr.
Ein Besuch lohnt sich.
Grüße Heike


Kommentare:

  1. Der ist goldig. Ich habe ihn auch sofort haben müssen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  2. hallo heike! dein rabe sieht klasse aus, viel freude damit
    lg karin aus ö

    AntwortenLöschen
  3. Dein Rabe ist schön geworden, tolle große Kulleraugen.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden und er guckt besonders frech von seinem Ast runter ;-)))
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Heike,
    wie unterschiedlich die Raben doch werden, die Stoffauswahl macht den Unterschied. Dein Rabe gefällt mir sehr gut, er hat nur kein "Nasenlöchlein" auf dem Schnabel, kann gar nicht atmen und hat schon einen total trockenen Hals ;-) ...... aber vielleicht magst du gar nichts auf den Schnabel sticken .... schön ist er !!!
    Liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen