Montag, 25. März 2013

Aufarbeiten der Reste

Seit einigen ....mmmhhh......Monaten oder ......mmmmhhh......Jahren habe ich einen Stapel Quadrate zugeschnitten im Schrank liegen. Da mein Motto in diesem Jahr " Aufarbeitung der Ufos " lautet , habe ich mir die 11,5 cm großen Vierecke direkt auf den Nähtisch platziert. Endlich kam mir die zündende Idee . Die Quadrate wurden nach der schnellschneide Methode zu Dreiecken verarbeitet. 
Hier hat Daisy in Ihrem Blog diese Methode , mit Fotos, erklärt.
Nachdem ich gut 2/3 des Stapels verarbeitet habe, wollte ich unbedingt schon mal , einen Teil des entstehenden Quilts, Probe legen. Ob das Muster " wirkt" kann ich am besten sehen, wenn ich mir Fotos ansehen. Das Grundmuster gefällt mir gut , jedoch werde ich noch einige Teile austauschen, um einen besseren hell-dunkel Effekt zu erzielen.
Kennt jemand von Euch den Namen des Muster ?
Grüße Heike


Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    Einen schönen guten Abend.
    Dein Top sieht sehr schön aus, Die Anordnung gefällt mir.
    Ich habe dieses Jahr auch das Motto UFO Aufarbeitung lol
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend liebe Grüße Marika ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    Dein Top sieht schon mal sehr schön aus :-)
    aber die Bezeichnung des Musters fällt mir so spontan auch nicht ein...
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja toll aus und was für schöne Farben.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heike,

    erst einmal Willkommen bei mir - ich freue mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast und bleiben willst. :) Danke fürs Verlinken - und ich finde deine Dreieck-Vierecke herrlich. Ob das Muster einen besonderen Namen hat, weiß ich leider nicht. Diese Hell-Dunkel-Kontraste, was die Farbwerte angeht, kenne ich unter "value quilt", bei der rautenförmigen Anordnung fallen mir irgendwelche Diamant-Bezeichnungen ein. Aber sonst... fällt mir nur "sieht toll aus" ein. :) Und jetzt schaue ich mich erst einmal bei dir um...

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heike,
    Du weißt ja, dass ich keine Ahnung vom Patchworken habe, ich kann Dir nur sagen:,, das was ich auf dem Foto sehe, gefällt mir ausgesprochen gut!"
    LG Sabine

    AntwortenLöschen