Mittwoch, 12. Dezember 2012

Weihnachtskissen mit Stehsaum



Vor ein paar Wochen habe ich von Sabine  diesen schönen Sternenblock bekommen.
Eigentlich wollte ich nach ihrer tollen freien Anleitung , einen Tischläiufer , nach Frensh Braid Art, nähen.
Nun ist aber, wie es so manches Mal beim Nähen passiert, ein Kissen daraus entstanden. Gefällt mir auch besonderst gut und unserer Katze auch. Danke nochmal , liebe Sabine . Ich hoffe auch Dir gefällt die Verarbeitung Deines Sterns.


Kommentare:

  1. Das Kissen ist toll geworden. Ich habe auch einen Stren abbekommen und nähe einen Läufer. Allerding abgewandelt, aslo Sabione es vorschlägt. Stöffchen habe ich gestern gekauft!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ui, schön geworden diese Version des Sterns! Ich hab den Läufer gemacht und viel Freude damit.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kissen sieht wirklich toll aus! Richtig weihnachtlich!
    Liebe Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Schön geworden dein Weihnachtskissen. Gefällt mir sehr gut.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Einfach wunderschön, Deine Katze hats gut ;-)).
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Das Sternenkissen sieht Klasse aus.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Klasse geworden. Als Kissen gefällt mir der Stern auch sehr gut. Ich habe mir Sabines Anleitung auch gespeichert ... mal sehen, wann's was wird. *lach*
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  8. Super schön ist Dein Kissen geworden...der Stern wirkt ganz toll!!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    und ich wünsche Dir einen gemütlichen 3. Advent
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Das Kissen ist super geworden!!!! Und erinnert mich daran, dass mein Mann auch immer nach einem fragt! Viel Spaß damit. LG, Sabine

    AntwortenLöschen