Samstag, 10. November 2012

Lebkuchenfrau



Unser Gemeinschaftsprojekt , in der Nähgruppe, war der Lebkuchenmann. Er ist 35 cm groß .
Ich frage mich warum heißt es eigentlich " Lebkuchenmann" . Es könnte doch genauso " Lebkuchenfrau" heißen . Worin besteht den der Unterschied ? Darüber muß ich mir nochmal ernsthaft Gedanken machen.
Einen weiteren Lebkuchenmann könnt Ihr bei Janina betrachten.
Der Schnitt und die Anleitung stammt aus dem Buch " Dekoträume" vom Topp-Verlag.


Kommentare:

  1. Ja, warum nicht Lebkuchenfrau .... ich würde ihr noch eine kleine Stoffschürze nähen ;-) .... wunderschön !!!
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike
    Männlein oder Weiblein....?
    Also ich find sie guckt eher wie ein Mädel... ;-)
    Wie auch immer, klasse geworden - tolle Deko!!!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike, hab gerade mit Katja diskutiert - ich meine bei einer Lebkuchenfrau müsste der Mund deutlich grösser ausfallen :-) zum Glück hat der Lebkuchenmann keine Ohren :-)
    Macht weiter so - Katja ist jetzt deutlich ausgeglichener

    AntwortenLöschen