Donnerstag, 7. Juni 2012

Wo die Liebe hinfällt - Block 7


Der Block 7 kam mir erstmal recht schwierig vor, aber keine Angst, wenn man erstmal loslegt, dann ist es viel einfacher, als man denkt. Wie bei Roswitha beschrieben habe ich den Hintergrund in separaten Teilen gearbeitet und somit sind 8 " Kuchenstücke" entstanden, die mir das weitere genaue arbeiten des Blocks doch sehr erleichtern. Man könnte den Hintergrund auch aus einem Viereck , mit aufgenähten Kreis erstellen, aber die am Anfang gesparte Zeit , die braucht man später zum genauen aurichten der weiteren Teile.


Wie bei Block 1 wird auch hier ein Rahmen extra genäht und dann ausgerichtet, aufgesteckt und appliziert. Die dunkelroten Ecken werden vorher ungeschoben. Die Arbeit wurde mir sehr erleichtert durch Applikationsstecknadeln von Clover. Jahrelang habe ich gedacht, ich bräuchte doch keine extra Nadeln zum feststecken , aber jetzt bin ich total begeistert. Diese Ministecknadeln , nur 2 cm , sind herlich zum arbeiten mit der Hand. Man sticht sich nicht dauernd an den langen Spitzen und ich habe mich schon geärgert , nicht früher ein Päckchen gekauft zu haben.
Hier kann man sie erwerben.

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    sieht absolut toll aus und schwer.
    Nix für mich,dazu sind meine Nerven zu schwach, bei mir muß alles flotti gehen.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike,
    ich bin immer wieder begeistert von den Blöckchen...Ich habe allerdings jetzt irgendwie den Anschluss verloren durch unser Enkelkind, aber irgendwann werde ich mir die, die ich noch nicht geladen habe, nachträglich herunterladen.
    LG und ein wunderschönes Wochenende
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traum Block,sieht aber schwierig aus.
    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,
    mir gefällt Dein Block sehr gut. Du hast die Teilschritte noch einmal so richtig schön aufgedröselt...Ich bin gerade 3 Blöcke im Rückstand. Aber planmäßig, denn ich hebe mir die Handnäherei für den Urlaub auf.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich schwierig aus. Dir ist das supergut gelungen. Respekt!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. WOW, sieht Toll aus !!!!!!!!!!!!!!
    Lg
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heike,
    oh der ist ja wieder schön!!!
    Ja, ich geb zu, mir kommt der schon auch schwierig vor - haste klasse gemacht und ich lieb deine Stoffwahl bei dem Projekt - klasse!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. I recently came across your blog and have been reading along. I thought I would leave my first comment. I dont know what to say except that I have enjoyed reading. Nice blog. I will keep visiting this blog very often.
    Polished concrete sydney
    floor levelling
    epoxy coatings
    glue removal
    concrete repairs
    concrete coatings
    Atta ur rehman

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike,
    das ist ein sehr schöner Block geworden, und herzlichen Dank für den Tipp mit den Nadeln.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen