Montag, 23. Januar 2012

Mein erstes Viertel vom Spiderweb


Ich habe das erste Mal den " Spiderweb" ausprobiert. Das Nähen auf Papier ist ganz einfach und für die Restestreifen gut geeignet. Die Farbauswahl mmmhhhh..... in bunt sieht er klasse aus , aber ich habe so viel Streifen in blau.... Ich muß wohl noch ein wenig nachdenken.


Mein kleiner Redwork ist auch wieder gewachsen. Jetzt gibt es noch einen Rand in hell mit aufgesetzen roten Dreiecken , läßt Euch überraschen.

Kommentare:

  1. Das sieht aber vielversprechend aus, ich bin gespannt.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig, fleißig meine Liebe!
    Bin gespannt wie es mit deinem Redwork weitergeht.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Eine blauen Spider kann ich mir auch ganz gut vorstellen, gibt es helle, mittlere, dunkle Töne, Muster ... So Ton in Ton wird es bestimmt auch interessant. Deine Redworkstickerei gefällt mir sehr.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike, Dein Anfang vom Spiderweb, sieht gut aus, ich könnte es mir gut vorstellen in den Farbtönen weiterzumachen, obwohl blau nicht meine Farbe ist.
    Dein Redwork ist süß, bin gespannt wie es weitergeht.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Du wirst staunen, wieviele Streifen du brauchst. Aber die Variante mit den blauen Streifen gefällt mir sehr gut. Wenn die reichen mach einfach so weiter!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hi Heike,
    rot und weiss finde ich immer schöne, bin gespannt auf das nächste Foto. Ja ein "Spiderweb" gäbe meine Restekiste auch her, jetzt beobachte ich erst wie du spinnst, der Anfang sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  7. Och einen Spiderweb in blau kann ich mir aber sehr gut vorstellen.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen