Freitag, 12. August 2011

Nähmaschine rollt wieder

Hurra, meine Näma funktioniert wieder wie vorher.
Niclaus , unser Nähmaschinenmechaniker bei den Quiltfriends, hat es wieder einmal geschafft.
Gut, dass er nur 60 km von mir weg wohnt, da muß ich nicht lange einpacken, zur Post tragen und lange warten. Er hat mir mal wieder einiges an meiner Maschine erklärt, dass ich noch garnicht wußte ...mmhhh ... ein bischen peinlich. Oder wußtet Ihr, dass sich die Fadenrolle in zwei Richtungen verschieden abrollt ??? In die eine Richtung zwirbelt sich der Faden beim abrollen zusammen und kann dann aus der Einfädelung oben, beim nähen, raushüpfen. Deshalb ging es wohl immer mal wieder tagelang ohne Fehler und wenn ich umgefädelt habe, dann hat das gute Stück sich oben ausgefädelt und sich verknoddelt. Das Abrollen , der Faden steckt in meiner Pfaff waagrecht, läuft wohl besser, wenn die Fadenrolle oben senkrecht steht. Ich werde wohl den Zusatzstab oben wieder aufstecken, damit die Rolle senkrecht steht und besser abrollt.
Was es so alles gibt. Ich bin immer wieder erstaunt, was der Niclaus alles über Nähmaschinen weiß. Selbst mein Mann war begeistert von seinem Wissen.
Danke Niclaus, jetzt kann ich wieder losnähen.