Samstag, 26. November 2011

Weihnachtsdeko


Am Kachelofen weihnachtlich dekoriert. Das Kreuzstichbild ist noch von 2009, aber immer noch schön.


Ich habe jetzt schon drei Sterne genäht. Die ersten Beiden wurden verschenkt und diesen hier, der ist für mich alleine. Wichtig dabei ist, nach jedem angenähten Streifen muß genau nach gemessen werden, im 60 Grad Winkel nach geschnitten , dann kann nichts schief gehen und die Rauten passen gut zusammen.



Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    euer Kamin sieht richtig gemütlich aus. Da läßt es sich bestimmt gut aushalten, gerade wenn das Feuer schon ein wenig heruntergebrannt ist und die restliche Glut noch wärmt. Deine Deko sieht sehr heimelig aus.
    Einen schönen ersten Advent.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gerade meinem Mann Euren tollen Kamin gezeigt, ja das wäre noch ein Wunsch, den man sich erfüllen könnte! Super Sternendecke, wie immer hätte ich keine Geduld dafür!
    Einen schönen ersten Advent wünscht Euch,
    Sabine :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    so schön deine Deko - sieht so richtig einladend aus...
    Und sehr schön auch dein Sternendeckchen
    Liebe Advents-Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ....wie gemütlich, liebe Heike...
    Ein Kachelofen zaubert doch immer noch eine herrliche Gemütlichkeit ins Haus!
    Dein Stern sieht super schön aus!!
    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich auch immer wieder schön, diese Sterne - aber für mich unglaublich kompliziert - da hab' ich nicht so das Talent.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen