Donnerstag, 24. Februar 2011

Recycling


Nein, Werbung will ich keine machen. Ich will nur zeigen was ich aus einer, der vielen Stofftaschen genäht habe. Die oben gezeigte Tasche ist beschichtet und genau so etwas "wasserdichtes" habe ich gesucht.
Stoff raus gesucht, einen Schnitt auf Papier gezeichnet und ausgeschnitten und dann ging es los.


Ein neuer Beutel für meine Kosmetiksachen, die in meiner Schwimmtasche sind , mußte her.
Ich wollte, dass das Shampoo im Beutel stehen kann, da der Deckel nicht immer so dicht ist, und ich schon mit diversen Schmierereien zu tun hatte.


Und damit die Feuchtigkeit nichts meinem schönen Stöffchen anhaben kann, besteht das Innenleben aus der alten beschichteten Tasche.

Kommentare:

  1. Das Täschchen ist sehr schön und mit dem Innenleben auch für Flüssigkeiten geeignet. Das ist echt eine gute Idee !!

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Toll deine neue Kreation. Ist doch einfach klasse, dass wir uns die Täschchen je nach Bedarf und Größe machen können.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  3. huhu heike,
    dein kulturbeutel ist klasse geworden.
    liebe grüsse simone

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine Superidee. Also es bestätigt sich doch immer wieder: man (frau) sollte nix wegwerfen.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Heike,
    die Idee, die Tasche so hoch zu machen- genial, das beschichtete Innenleben ebenfalls. was mich interessiert: die Tasche steht auf einer kunstgestrickten Decke!!!
    Ich habe in meiner Jugendzeit viel kunstgestrickt- das war für mich damals wie Sucht!!!- strickst Du auch Kunst???
    Muß mal wieder meine alten Muster rauskramen, vielleicht packts mich ja mal wieder...
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  6. Ja, auch mir gefällt dein Täschchen, und so praktisch, toll !!!!
    Danke für deine Besserungswünsche, es geht mir inzwischen schon viiiiel besser,
    ganz liebe Grüße an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen