Dienstag, 14. Dezember 2010

Kurs nach Paul Klee


Ich war mal wieder zum Patchworkkurs im Kloster Schöntal.
Wie immer leitete die Textilkünstlerin Ursula Roll den tollen Kurs und es war eine erholsame Zeit.
Es wurde ein Entwurf nach "Paul Klee" angefertigt und umgesetzt.

Kommentare:

  1. Dein Ergebnis ist sehr beeindruckend, ein richtiges Kunstwerk, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du dir immer die Zeit für solchen tollen Kurse nimmst!
    Ich musste bei Deinem neuen Werk direkt an Segelboote im Wind denken, auf den zweiten Blick, an Regentropfen,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Super schön dein Quilt ,
    ich hatte erst an Regentropfen gedacht aber auch Schiffe .
    Traumhaft schön .
    Liebe grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Toll Heike, sieht klasse aus!!!
    Hat irgendwie eine ganz besondere Wirkung, ganz wunderschön...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    ich mag Paul Klee sehr und wir haben auch ein Bild von ihm im Wohnzimmer hängen....aber natürlich nicht so einen tollen Wandbehang....gut gelungen!!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen 4. Adventssonntag..
    Göga schippt schon wieder....irgendwie ist das inzwischen zu seiner tagtäglichen Dauerbeschäftigung geworden..:-))
    GLG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,
    Dein Quilt sieht wunderwunderschön aus. Mir ist das schleierhaft, wie man so einen Traumquilt nähen kann!!!! Einfach toll!!!!
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen