Samstag, 28. Februar 2009

Beutezug in Aschaffenburg

Da fährt man fort und nimmt sich vor nichts einzukaufen und zurück kommt man mit......





... ein paar Stoffen, an denen ich nicht vorbei kam und die meinen Vorrat wieder erweitern.
Zwei Strängchen Stickgarn , für das ich bestimmt Verwendung finde.
Zwei Puppennadeln, die ich schon lange suche ( für z.B. Birne und Apfel von Tilda ) und ein Scraplineal , das von großem Nutzen ist, wenn man seine Restekiste aufräumt.

Jetzt muß ich erstmal ein Plätzchen schaffen für die neuen Bewohner.

Donnerstag, 26. Februar 2009

Ich habe gewonnen !!!!!


Ich habe überhaupt das erste Mal etwas gewonnen. Bei lille stofhus gab es eine Verlosung und drei kleine Hasen zu gewinnen. Ist er nicht niedlich ??

Red Tea




Mein neues Projekt. Ich nenne es einfach Red Tea. Gestickt 2-fädig mit DMC 115, meinem Lieblingsgarn. Die Vorlage stammt von Ursula Schertz.
Ihr denkt wohl, das ich nur noch sticke ? Nein. Gestern war ich fleißig. Ich habe ich die Blöcke 4 und 5 des BOMs Leannes House genäht und zum Sticken vorbereitet.
Für den BOM Noahs Ark, den ich soweit fertig gestickt habe, fehlt mir noch der passende Randstoff. Morgen , auf dem Quiltfestival in Aschaffenburg, läßt sich bestimmt was finden.

Mittwoch, 25. Februar 2009

Meine alte Nähmaschine



Heute zeige ich euch meine alte Nähmaschien. Ein Erbstück von meiner Oma.
Sie steht dekoriert in meinem Nähzimmer. Leider kenne ich das Baujahr nicht und auf dem Typenschild kann man auch nur die Marke " SINGER " lesen.
Kennt sich Jemand von Euch damit aus ???

Montag, 23. Februar 2009

Engel nach Debbie Mumm




Ich habe mal wieder in meinem Lieblingsbuch von Debbie Mumm gestöbert.
"Meine schönsten Landhaus-Quilts", heißt das einzige Buch der Designerin, das es in DEUTSCH gibt. Hier findet man viele Tipps zum Dekorieren . Gefertigt werden große und kleine Projekte , die dann die einzelnen Zimmer verschönern.
Oben seht Ihr einen kleinen Engel, den ich laut Vorlage auf ein altes Spitzetaschentuch appliziert habe. Danach habe ich das Taschentuch auf rotem Stoff genäht und als Wandbehang in mein Nähzimmer gehängt.


Samstag, 21. Februar 2009

Buchtipp


Im Moment lese ich das Buch " Die Tochter der Wanderhure" und ich muß euch sagen , dieser Band ist genauso spannend , wie die ersten Drei. Ich kann ihn nur empfehlen.

Kurzfassung : Die Geschichte spielt Anfang des 15. Jahrhunderts.
Mehr als 12 Jahre sind vergangen seit den letzen Abenteuern der ehemaligen Wanderhure Marie. Sie und ihr Mann Michael Adler leben zwar immer noch auf Burg Kibitzstein, doch ihr Gönner, der Fürstbischof , ist gestorben, und seinem Nachfolger Gottfried sind die beiden ein Dorn im Auge. Besonderst Maries Tochter Trudi bekommt die Auswirkungen deses Konflikts hautnah zu spüren...

Wer Interesse hat : von Iny Lorentz

Band 1 - die Wanderhure
Band 2 - Die Kastellanin
Band 3 : Das Vermächtnis der Wanderhure
Band 4 - Die Tochter der Wanderhure

Donnerstag, 19. Februar 2009

Noahs Ark BOM





Hier kommen nun die restlichen Blöckchen des Noahs Ark Stichery BOM. Jetzt nur noch in Form schneiden, Rand annähen und das Top fertigstellen.

Mittwoch, 18. Februar 2009

Stuhlkissen


Hier kommt das passende Stuhlkissen zum Küchenvorhang. Der Stuhl ist ein Überbleibsel, einer alten Wirtschaft , den ich abgeschliffen und rot gestrichen habe. Davon stehen zwei Stück in meiner Küche.Wer kommt zum Kaffee vorbei ?

Dienstag, 17. Februar 2009

Holzfiguren


Wie findet ihr die Beiden ? Sie sitzen auf dem Türrahmen und beobachten das Treiben in der Küche.

Sonntag, 15. Februar 2009

Nadelmäppchen



Dieses Nadelmäppchen habe ich für Gudi zum Geburtstag genäht. Hoffentlich , liebe Gudi, hast Du viel Spaß damit.

Freitag, 13. Februar 2009

Frühlingsquiltchen

Heute habe ich meinen kleinen Frühlingsquilt, der nur aus zwei Blöcken besteht, fertiggestellt.
Ich habe ihn gleich mal in meine neue Deko, auf dem Fernsehschrank, eingefügt.
Die zwei Keramikschüsseln in der Mitte stammen aus der Erbschaft von meiner Oma und sie sind Überbleibsel aus dem Weltkrieg. Oben am Schränkchen ist ein sehr alter Stickrahmen befestigt. Außerdem liebe ich Vogelhäuschen , sieht man , oder ? Jetzt fehlen nur noch die Sonnenstrahlen und der Frühling kann kommen.






Donnerstag, 12. Februar 2009

Redworkvorlage von Petra


Hallo .
Wer Lust hat kann sich von Petras Blog die Vorlage zu der kleinen Redwork Stickerei herunterladen. Schaut mal
hier.

Deko an der Haustüre


Hallo Ihr Lieben , einen verschneiten, schönen Morgen wünsch ich Euch. Da ich das fertige Wichtelgeschenk ,das Gudi bekommt, noch nicht zeigen darf
( sie ist so neugierig )
hier mal der Kranz an meiner Haustüre. Leider nicht selbstgemacht, aber ganz nach " Valentin ".
Gudi , Du mußt noch bis Sonntag warten.


Dienstag, 10. Februar 2009

Noahs Ark Stichery BOM




Hier noch ein paar weiter Stickbildchen. Über den Rand mache ich mir immer noch meine Gedanken. Der Geistesblitz ist noch nicht vorbeigeflogen. Na Geduld , die Ideen kommen schon noch. Meine Freundin Rosi rät immer : Häng die Muster an die Pinnwand und lauf immer mal wieder vorbei , irgendwann macht es klick. Da werde ich wohl mal mit dem Walking beginnen.

Katze müßte man sein


Aber Hallo........
Während ich gestern Abend , unter dem Schweiße meines Angesichts, die Bügelwäsche beseitigt habe.....mir gehts so gut, es ist schön warm und gemütlich. Nur kein Stress, keine Sorgen.
Katze müßte man sein !!!!

Montag, 9. Februar 2009

Gail Pan BOM Februar



Nachschub für mein Blockbuch.
Hier seht ihr den Februar Block von Gail Pan BOM.

Samstag, 7. Februar 2009

Mein neues Blockbuch



Dieses Blockbuch habe ich für den BOM von Gail Pan genäht. Die Innenblätter sind aus Flanell , eine Idee, die ich von Allgäumädel abgeschaut habe. Darauf haften die Stoffstücke ganz gut und verrutschen nicht. Die Vorderseite ist ein Stickufo , das schon eine Weile herumlag und ich nicht so recht wußte , was ich damit anstellen soll. Die Prinzessin ( von Ursula Schertz ) hat endlich ihren würdigen Platz gefunden. Armer Frosch !!!!

Freitag, 6. Februar 2009

Ostern ist nicht mehr weit...

Ich muß Euch meinen Fund aus dem Blumenladen zeigen. Stand einsam in der Ecke und schaute so traurig , das ich das kleine Eierschränkchen einfach erlösen mußte. Niedlich , oder ?


Und hier im Küchenregal hat es seinen Platz gefunden.


Noahs Ark BOM geht weiter


Und weiter gehts mit Noahs Ark BOM.
Nebenher läuft " der Balsamträger " von Wolf Serno und verkürzt mir die Zeit.
Ich liebe Hörbücher und Du ?

Donnerstag, 5. Februar 2009

Noahs Ark Stichery BOM



Hier nochmal zwei Bildchen zum Anschauen.
Bin mir über den Rand immer noch nicht im Klarem.
Na ja , habe auch noch 2 Bildchen vor mir.

Mittwoch, 4. Februar 2009

Stickbild Noah's Ark Stichery BOM


Möchte euch das erste Stickbild von free BOM zeigen.
Die Grundfarbe ist grau. Dann war es mir zu farblos und ich habe es noch mit einen blaumelierten Rand umstickt und das Herz , natürlich, in rot. Der Rand .... ist noch in meinem Kopf.
Weitere Bildchen werden folgen.

Meine neue Stickkiste


Bei www.e...y ersteigert und endlich eingetroffen. Meine neue Stickkiste. Irgendwie hat sie mich gleich an Tilda erinnert . Ist doch eine schöne Deko, oder ? und auch noch nützlich.

Dienstag, 3. Februar 2009

Ich liebe meliertes Stickgarn


Heute war die Post da und hat einen Teil meiner Stickgarnlieferung gebracht. Sind die melierten Garne nicht zu schön ?
Ich habe da noch einige Muster auf Lager, die alle gerne gestickt werden möchten.

Montag, 2. Februar 2009

Hurra !!!! 6.Platz beim Publikumswettbewerb

Hurra !!!!!!!!!!!!!
Ich habe heute die Mitteilung bekommen, das mein Quilt
den 6. Platz beim Publikumswettbewerb gemacht hat. Eingereicht habe ich das Foto bei der kreativ-welt in Wiesbaden. Wettbewerb Patchwork & Sticken.

Der Dutch Treat ist komplett mit der Hand genäht.
www.kreativ-welt.de
Hier noch das Foto


Sonntag, 1. Februar 2009

Mit Ruhe und Gemütlichkeit ...


Warum soll der Karton ins Altpapier ? Der ist doch noch zu gebrauchen.