Samstag, 31. Januar 2009

Und der Gewinner heißt ........

Hallo, da bin ich wieder.
Mit Spannung habe ich die letzten Tage meine Kommentare verfolgt und mich über die netten Worte, zu meinem Blog, gefreut. Sehr überrascht war ich über 16 Kommentare aus dem schönen Ungarn. Die Blogwelt ist ja so groß......

Jetzt wollen wir aber zur Verlosung schreiten. Sicherlich seit Ihr auch so aufgeregt wie ich.



Erstmal alle Namen auf Zettel schreiben und in den Lostopf werfen. Meine Tochter Michi spielt die Glücksfee. ( Leider kann ich sie hier nicht zeigen, da sie noch nicht " zurecht" gemacht ist . Hahaha..) Und der Gewinner ist ....


Eva-Maria



Schade , das ich nicht alle beschenken kann.
Danke nochmals an Alle , die mitgemacht haben. Es hat mir viel Spaß gemacht und eine weitere Verlosung wird bestimmt folgen.


Mittwoch, 28. Januar 2009

Mein erstes Giveaway


Lange habe ich überlegt und einen Grund gesucht ein kleines , mein erstes, Giveaway zu veranstalten. Hier seht ihr das Giveaway: Ein Heftchen über Scrapbooking von Tilda und eine Herzgirlande .
Und heute ist es so weit. Mein Besucherzähler, der erst seit ca. 4 Wochen eingebaut ist zeigt heute 1000 Besucher an. Ich weiß , es sind noch nicht viele, aber ich bin ja noch ein Frischling.
Also, wer Lust hat hinterläßt mir seinen Kommentar und kann mich natürlich auch verlinken. Übrigens, das Wichtigste : Am Sonntag, den 01. Februar , ziehe ich den Gewinner. Jetzt aber ran an den Speck.....ihr lieben Stichelmäuse.

Dienstag, 27. Januar 2009

Ein wenig Küchendeko



Hier meine neu erworbene Milchkanne mit Tassen aus Blech. Ich weiß , rot ist die Farbe für Weihnachten, aber auch meine Lieblingsfarbe, deshalb konnte ich nicht wiederstehen. Erstmal zur Deko auf Omas alter Fleischplatte ans Küchenfenster und später , so dachte ich : Die Rührlöffel würden sich ganz gut in der Kanne machen , da meine Schublade sowieso so voll ist und die Kaffeebecher kommen ins Wohnmobil, sobald es aus dem Winterschlaf erwacht.

Sonntag, 25. Januar 2009

Besuch aus Bärenhausen


Die Bärendamen Bibi und Bobo sind zu Besuch. Natürlich haben sich die Bärenmänner sehr gefreut und auch mal wieder ein bisschen angegeben. Typisch Mann...oder ?

Donnerstag, 22. Januar 2009

Tilda Bärchen






Heute hatte ich beim Nähen Gesellschaft von meiner Tochter Michaela ( 15 ). Zusammen haben wir uns an die Tilda Bärchen, aus dem Buch Winterwelt, gemacht. Die sind so süüüßßßß und ganz schnell gearbeitet. Es hat viel Spaß gemacht und zu zweit ist es natürlich doppelt so schön. Weitere Bärchen liegen zugeschnitten bereit und wollen ganz schnell das Licht der Welt erblicken. Jetzt fehlen nur noch die Namen. Wie wäre es mit Tom, Fridolin , Max oder einfach Bärchen ???

Mittwoch, 21. Januar 2009

Glück


Ich wollte Euch ALLEN ein klein bisschen Glück zukommen lassen. Das haben wir doch alle nötig , oder ? Viel Spaß heute beim Sticheln.

Montag, 19. Januar 2009

Block 3


Endlich geschafft. Es wollte keine Ende nehmen. Der dritte Block ist fertig . Auf,auf zu Nr. 4.

Sonntag, 18. Januar 2009

Mal wieder Post



Acufactum läßt grüßen. Endlich ..... ist es da , das heiß ersehnte Päckchen. Und die Häuschen sind ja noch schöner, als ich sie mir vorgestellt habe. Aber seht selbst, die müssen einfach das ganze Jahr in meiner Küche verbringen, oder ?

Samstag, 17. Januar 2009

Sind die Zwei nicht süüüßßßß....


Der dritte Block , Leannes House, will nicht fertig werden. Aber bald ist es geschafft, bis dahin ein bißchen Deko. Sind die zwei nicht niedlich ?

Freitag, 16. Januar 2009

Uraltes Geschirr


Ich möchte Euch heute mal was ganz, ganz Altes zeigen. Aus Uromas Fundus. Das sind die Reste von ihrem ersten Geschirr, dass sie sehr geliebt hat. Wäre glatt jetzt wieder modern , oder was meint Ihr ? Natürlich wird es bei mir gehütet , wie ein Schatz.

Donnerstag, 15. Januar 2009

Nachtrag zu Küchenvorhang


Also , ich sehe doch zufrieden aus, oder ?

Und ein rotes Schneckchen



Als nächstes eine rote Schnecke. War ein Versuch und ich muß gleich an die schmierigen Nacktschnecken denken, die unsere Nachbarin immer mit dem Messer durchschneidet. Iiiiihhh..... pfui. Die Anderen werden wohl wieder hell.

Dienstag, 13. Januar 2009

Küche


Hier mal ein Einblich in mein Projekt " Küchenvorhang ". Eigentlich ist es ein Arbeitsplatz, der aber nur selten genutzt wird, seit ein separater Tisch mit 3 Stühlen , in die Küche eingezogen ist. Unter der Arbeitsplatte stand nun " Alles für die Katz ". Hat mir garnicht gefallen . Muß ja auch nicht jeder sehen, wenn Tigerchen Pipi macht , oder ?
Aus dem Reststoff sollen nun noch Stuhlkissen entstehen, wenns wahr wird.

Sonntag, 11. Januar 2009

BOM Gail Pan 1


Hier könnt ihr meinen ersten Blöckchen vom neuen freien BOM von Gail Pan sehen. Wieder einmal konnte ich nicht wiederstehen mitzumachen. Er ist aber auch zu süß.

16 Grad minus...


Bei dieser Kälte möchte man zu Hause am warmen , gemütlichem Feuer sitzen.

Samstag, 10. Januar 2009

Etwas für die Küche


Ich habe so eine Idee , die schwirrt in meinem Kopf herum. Schnell einen Stoff gekauft , mit Hühner , da er in der Küche seine neue Heimat finden soll. Ein Vorhang und neue Stuhlkissen fürs Frühjahr sollen entstehen. Wie genau , weiß ich noch nicht, also habe ich erstmal ein wenig Deko gesucht.

Freitag, 9. Januar 2009

Neues im Flur


Seit einigen Jahren liegt das schöne Panel bei mir in der Schublade. Erstanden habe ich es auf der Kreativa in Wiesbaden. Und jetzt sind immer noch ein paar Bildchen übrig. Diese hier schmücken jetzt meinen Flur und die Anderen .... Es wird sich schon was finden.

Mittwoch, 7. Januar 2009

Mal schnell zwischendurch


Da ich im Moment an einigen Projekten arbeite , aber noch nichts fertig habe , möchte ich Euch ein paar kleine Dinge zeigen, die im Dezember entstanden sind.
Die " Maus bringt Mäuse" ( Geldschein in die Falle klemmen und verschenken) , mein neues Nähmäppchen, ein Rollmäppchen für meine Tochter und Topflappen aus Resten - für die Küche.

Dienstag, 6. Januar 2009

Feiertag


Hurra, bei uns ist Feiertag.
Das bedeutet, das ich erstmal ins Nähzimmer verschwinde und mich dem dritten Block von Leannes House widme. Erstmal zuschneiden und an die Wand platzieren, dann ist das Gröbste schon getan. Ob ich wohl auch erstmal "alle" Blöcke zuschneiden und nähen sollte . Shogi, du hast mich zum Nachdenken gebracht....
Habe schon mal Streifen in verschiedenen Größen zugeschnitten und in Beuteln verpackt, damit das Zuschneiden schneller geht.
Jetzt aber los , sonst wird es heute nichts mehr.

Montag, 5. Januar 2009

Schnecke


Und da kommt Nr.1 der Schneckenparade.
Es hat sehr viel Spaß gemacht. Kleine Fehler sind noch beim zweiten Versuch zu korregieren, aber wer kennt das nicht. Und da gibt es noch die Frage : Wo bekommt man die kleinen Wägelchen her, die sich so gut unter der Schnecke machen ?

Sonntag, 4. Januar 2009

Leannes House Block 2


Endlich ist der zweite Block geschafft. Freu mich schon auf den Dritten. Aber erstmal kommen die Schnecken dran.

Samstag, 3. Januar 2009

Die Post war da


TariTara die Post war da... Überall ausverkauft und endlich hatte ich Glück und habe noch ein Restexemplar im versteckten Winkel eines Patchworkgeschäftes erstanden. Hurra , jetzt kann die Schneckenproduktion loslegen.

Freitag, 2. Januar 2009

Was schnelles



Willkommen im neuem Jahr !!
Ich habe mal wieder meinen " faulen Weiber " Quilt rausgeholt .
In den Anfängen, als ich noch nicht recht wußte was " Patchwork " und " Quilten " bedeutet, habe ich öfters mal so ein Stück bearbeitet ( Man kann doch schlecht sagen - genäht ), da das ganze in einem Stück gedruckt ist. Gequiltet habe ich aber mit Hand und meine Lieblingsfarben machen sich ganz gut im Flur.