Dienstag, 27. Oktober 2009

Einiges in Arbeit


Nun endlich den Teil 6 . Das ganze sieht schon sehr vielversprechend aus. Mir machts Spaß und ich warte sehnsüchtig auf den Teil 7.



Endlich habe ich die Stickbilder von Ursula Schertz , die " Gartenfeen " , zurechtgeschnitten und an meiner Dekowand plaziert.
Sie sind noch nicht ganz fertig, doch das liegt an den bisher fehlenden Ideen.
Das Platzieren und heraussuchen der Stoffe ist für mich der schwierigste Teil, wenn ich das geschafft habe , geht das Nähen fast von alleine.



Von meinen Resten , des " rund ist bunt " Wandbehangs , habe ich mir Quatrate von 11,5 cm x 11,5 cm zugeschnitten. Diese sollen eine einfache Decke für das Sofa werden.



Zum Schluß noch die fertigen Stickbildchen des BOMs Gail Pan. Ich habe mir überlegt aus ihnen eine Tischdecke zu nähen.
Im Bild seht ihr meine handgemalte Vorlage.


Jetzt habe ich erstmal wieder einige Arbeiten vor mir und ich hoffe der Uvo Berg wird kleiner.

Kommentare:

  1. Die Schertz-Bilder sind so schön, davon gibts glaube ich auch noch eine ähnliche Serie? Ich mag die total. Bin auf die Weiterverarbeitung deiner ganzen Sachen gespannt, du warst so fleißig!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    ich bestaune immer wieder Deine schöne Kreuzstichstickereien. Ich bekomme das einfach nicht hin, dafür bleibe ich auch lieber bei den Redwork-Arbeiten. Die Vorlagen von Ursula Schertz mag ich auch sehr und habe schon einige davon gestickt.
    Bin gespannt wie Deine Tischdecke wird!!
    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heike,
    tolle Sachen in Arbeit bei dir.
    Die Idee aus den Christmas-Wish-Blöckchen einen Tischläufer zu machen find ich ganz genial und deine Kräuterfeen sind eine Wucht und ich bin gespannt was draus wird.
    Mir gehts wie dir, wenn ich dann endlich weiß was und wie dann gehts ruck-zuck...
    Viel Spaß mit dem Ufo-Berg wünscht
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ganz schön viele Sachen gemacht.Bin schon ganz gespannt auf deine Gail Pen Tischdecke. Die Gartenfeen sind auch meine Lieblinge von Ursula Schertz. Irgendwann sticke ich die auch mal
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Emsig, emsig! Bei dir rührt sich ja fast so viel wie bei mir, nur kann ich im Moment nichts zeigen, viel zu viele Geheimprojekte.
    Viel Spaß beim weiterarbeiten.
    GLG Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Sachen hast du gestickt, jetzt wartet aber doch noch viel Arbeit auf dich. Viel Spaß dabei. Gibt es davon Weihnachtsgeschenke ?
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  7. Diese Gartenfeen gefallen mir schon seit Ewigkeiten und Deine gefallen mir suuuperguuut!!! Ich bewundere jeden, der das kann! Habe mir bei der Creativa in Dortmund auch eine Quiltpackung gekauft und mich wegen dem Stitchery noch nicht dran gewagt, grrr. ;)

    AntwortenLöschen