Donnerstag, 17. September 2009

Ich habe mich verliebt...


..........in das Buch " Rosenküsse" von acufactum. Einfach genial. Es sind so tolle Motive, dass man garnicht weiß, was man als erstes Sticken soll. Hier ein kleiner Vorgeschmack.





Kommentare:

  1. Hach, ich liebe acufactum und bin schon sehr gespannt auf das, was Du als Erstes machen wirst.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike!
    Oh da kann ich dich seeehr gut verstehen, denn das ist auch eines meiner Lieblingsbücher (von Acufactum und überhaupt). Dabei hab ich daraus noch nicht mal was gestickt (nur das kleine Krönchen hab ich schon genäht)!
    Auf dein erstes gesticktes Werk aus diesem Buch bin ich schon sehr gespannt!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Hast Du schon angefangen zu sticken????
    Die hellblaue Tasche mit den Fröschen ist Zuckersüß,
    bis zum nächsten mal,
    lG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das Buch ist wirklich super schön.
    Was machst Du als Erstes daraus?

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  5. Ja, wann zeigst Du uns das 1. fertige Teil*grins*
    Ich finde da Buch einfach nur megatoll !!!!!
    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dich gut verstehen, dieses Buch ist seit Montag auch in mein besitz und es ist soooooooooooooooooooo schön.

    LG nancy

    AntwortenLöschen
  7. wie schön. ich glaub das kauf ich meiner mama

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe das Buch auch....da habe ich meine Prinzessin auf der Erbse draus gemacht...es ist wirklich wunderschön!!
    Ich habe das neue Weihnachtsbuch von Acufactum...auch ein Traum!!
    Liebe Herzblattgrüße und ein wunderschönes Wochenende
    wünscht Dir
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike,

    wie gern würde ich die Liebe zu diesem Buch (Rosenküsse) mit Dir teilen, aber inzwischen ist es ja fast unmöglich, dieses käuflich zu erwerben. :-(
    Bedingt durch meine Krebserkrankung (bin 46 Jahre) musste ich mir ein anderes HObby suchen und ich habe mich für das Sticken entschieden.
    Inzwischen kann ich nicht genug davon bekommen.

    Aber nun zu meiner Frage: würdest Du dieses Buch eventuell verkaufen? Vielleicht hast Du es ja auch schon einer lieben Freundin überlassen. Oder Du kennst jemanden, den ich anschreiben könnte.
    Ich würde auch schon über eine Kopie, die ich selbstverständlich bezahlen würde, auch schon sehr, sehr freuen. :-)

    Bei Amazon werden zwei gebrauchte Bücher angeboten, aber 120 Euro, oh je, das ist mir nun wirklich viel zu hoch und das kann ich mir beim besten Willen nicht leisten.

    Über eine Nachricht würde ich mich riesig freuen, auch wenn es nicht klappen sollte. :-)

    Liebe Grüße sendet
    Anja (Adresse: eckhardts@t-online.de)

    P.S. Übrigens, Deine Handarbeiten sind wunderschön!!!!!!

    AntwortenLöschen