Mittwoch, 15. April 2009

Gartenfeen


Mein neues Stickprojekt, die Gartenfeen von Ursula Schertz.
Habe lange überlegt, ob ich erst mal das Top nähen und dann mit dem Sticken beginne, aber mich dann doch entschlossen, erstmal zu sticken. Vielleicht nähe ich die Blöcke in einer anderen Reihenfolge zusammen . Den Rand sticke ich auch erst , wenn die Blöcke eingenäht sind, dann habe ich einen besseren Halt.

Gestern hatte ich einen schönen Nähtag mit Gaby und Rosi. Wir haben uns zusammen über eine Taschenanleitung her gemacht. Das Ergebnis werde ich bald präsentieren. Sieht super aus.
Zusammen gehts halt doch immer besser und macht mehr Spaß.

Kommentare:

  1. hallo Heike
    Da bin ich aber gespannt.Lass mal sehen!
    Ich kann dir nur zustimmen,zusammen machts mehr Spaß!!!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,
    als ich damals mit den Gartenfeen anfing, war ich so begeistert von der Stickerei, dass ich den Wandbehang in Kürze fertig hatte. Habe ihn allerdings ganz in Rottönen gehalten.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Die Gartenfeen waren mein erstes Stick-/Quiltprojekt und ich mag sie heute noch sehr gerne. Viel Freude wünsche ich dir mit den Feen.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  4. ...ja genau, wie kommt es, dass Deine Gartenfeen nicht in rot sind???
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen