Mittwoch, 4. März 2009

Red Tea 2


Hier noch die letzen Blöckchen von Red Tea ( Ursula Schertz ).
Schade , das ich schon fertig bin, denn jetzt kommt die Zusammenstellung des Tops, was mir im Moment irgendwie schwerfällt. Ich bin gerade mehr auf Stickkurs eingestellt.
Da gibts ja noch den Block 4 von Leannes House, der fertig gestellt werden will.
Auf, auf .....ran an den Block.

Kommentare:

  1. Hallo Heike!
    Na dann mal ran an die Arbeit. Mir gehts ebenso wie dir. Man hat nicht immer auf das Lust, was gerade ansteht. Alles zu seiner Zeit.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    sieht wirklich toll aus. Machst du einen kleinen Wandbehang daraus?

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, mache nur mal fertig, damit wir das Schlußergebnis sehen können.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike
    Tolle Stickereien.Ich kann mich nur anschließen,mach hinne.Wir möchten das Endergebnis sehen!
    Schöne Grüße
    Gisela (Naehtasche)

    AntwortenLöschen
  5. So schön das Motiv und toll gestickt!!!
    Ich glaube ich sollte mal wieder bei Frau Schertz schmökern gehn, oder doch lieber nicht...
    Das schaffst du schon, ein hübsches kleines Quiltchen draus zu zaubern, ich bin schon gespannt drauf...
    Unter der Woche schaffe ichs auch nicht an die NähMa und stichele nur abends auf der Couch von Hand, aber der Sonntag ist dann oft mein Nähtag im Stübchen...
    Liebe grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön....ich mag diese Motive auch sehr....aber lass Dir ruhig Zeit....es kommt der Tag und die Stunde, dass Du anfängst, sie alle zusammenzunähen und einen Quilt zu machen....die Zeit muss reif sein...*lach*...bei mir reift im Moment auch so Einiges....:-))
    Liebste Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen