Freitag, 20. März 2009

Herzen


Zwei Herzen für Rosi zum Geburtstag .
Bei gemusterten Stoffen bin ich mit der Verzierung immer unschlüssig. Eigentlich ist das Muster schon genug und mit Knöpfen usw. wirkt es nur überladen. Was meint Ihr ?

Kommentare:

  1. Hallo Heike
    Das rechte Herz hat schon ein schönes Muster.Das würde ich nicht mir Verzierungen schmücken.Aber das linke ist kleingemustert.Da würde ich ,so wie du ,eine Borde drauf nähen.(vielleicht in natur)
    Es ist alles eine Frage des Geschmacks!Ich glaube aber Rosi freut sich über deine Herzen,denn sie sind mit viel Liebe gemacht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Freitag.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Die gefallen mir sehr gut - bezaubernde Stöffchen!!! Da wird sich Rosi mit Sicherheit darüber sehr freuen!!

    Mir geht es genauso. Manchmal weiß ich auch nicht, wie und was ich als Verzierung nehmen soll.

    Schöne Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. die Stöffchen sind schon so schön, dass man keine Verzierung mehr benötigt. Ich würde keine Spitzenborte aufnähen, vielleicht einen schlichten Holzknopf oder einen in dunkelrot - wenn die Farben zueinander passen. Auf keinen Fall was großes - weniger ist ja oft mehr. Hoffentlich hat dir meine Meinung weitergeholfen.
    Viele liebe Grüße
    Friederike

    AntwortenLöschen
  4. villeicht nur eine schlichte rote oder naturfarbene Borte oder ein Band, die schönen Herzen sprechen schon so für sich
    Frauke

    AntwortenLöschen
  5. ein naturfabenes oder rote Band oder Bort würde auch sehr schön passen, aber der Herzstoff spricht schon für sich
    Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heike,
    ich finde, so wie Du es gemacht hast, ist es optimal. Der Stoff von den Herzen ist sooo zauberhaft. Wo hast Du ihn gekauft? Er würde gut zu einem Projekt von mir passen.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heike,
    ich mag sie auch so, wie sie sind, höchstens ein schöner Knopf passt noch gut drauf!
    Liebste Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen