Donnerstag, 22. Januar 2009

Tilda Bärchen






Heute hatte ich beim Nähen Gesellschaft von meiner Tochter Michaela ( 15 ). Zusammen haben wir uns an die Tilda Bärchen, aus dem Buch Winterwelt, gemacht. Die sind so süüüßßßß und ganz schnell gearbeitet. Es hat viel Spaß gemacht und zu zweit ist es natürlich doppelt so schön. Weitere Bärchen liegen zugeschnitten bereit und wollen ganz schnell das Licht der Welt erblicken. Jetzt fehlen nur noch die Namen. Wie wäre es mit Tom, Fridolin , Max oder einfach Bärchen ???

Kommentare:

  1. Die sind ja knuffig :-))
    Da bekomme ich selber wieder Lust auf ein Tildaprojekt. Ostern naht ja ...

    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, Heike, sind die süüüüß. falls Du einen Bärchen-bazar veranstaltest oder ein giveaway sag mir vorher Bescheid.
    Schönen tag
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Diese tilda-Bärchen sind allerliebst. Ein wunderschönes Geschenk für (fast) jeden.
    Wie wäre es mit dem Namen "Elina", so heißt meine kleinste Nichte, erst sechs Wochen alt.
    Ich verlinke dich in meinem Blog, okay?!
    LG Gudi

    AntwortenLöschen