Mittwoch, 30. Dezember 2009

SAL Little House Needlework Teil 2


Endlich gehts bei mir mal wieder weiter.
Die meisten Teilnehmer des SALs sind schon fertig .
Mir fehlt jetzt noch das gestickte ABC .
Hier könnt ihr die anderen Ergebnisse sehen.

Montag, 28. Dezember 2009

Hurra !! ein Geschenk


Am schönsten sind die Geschenke mit denen man nicht rechnet.
Von Sabine habe ich eine Körnermaus und eine superschöne Storchenschere, in selbstbestickter Hülle , bekommen.
Genau das Richtige, den ich habe immer kalte Füße und liebe die Maus jetzt schon und so eine schöne Schere , wollte ich schon immer haben. Liebe Sabine .... ich drück Dich ganz fest.

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Gewinner !!!!



Hurra , hurra, die Gewinner sind da.
Meine Tochter hat 2 Zettelchen gezogen und nun stehen die Gewinner fest.
Das Buch Mittsommerland hat Nachtwachtel Pitti gewonnen.
Und die liebe Stickhummel - Sabine das Buch Textile Karten.
Schreibt mir schnell Eure Adressen, dann gehen die Bücher auf die Reise.
Nochmals danke an Alle , die an der Verlosung teil genommen haben. Nicht traurig sein, bestimmt klappts beim nächsten Mal.
Ich wünsche Euch ALLEN frohe Festtage.

Montag, 21. Dezember 2009

Ein neues Kleid für den Holzkorb



Geht es euch auch so, wenn man Holz reinholt , ist der Weg mit Spännen und Schmutz gekennzeichnet. Das " neue Kleid" für den Holzkorb soll dies jetzt verhindern. Ich habe einen festeren Stoff gewählt, damit eine lange Lebensdauer gewährleistet ist. Den Schnitt habe ich selbst angefertigt. Der runde Boden ist schnell gemessen. Etwas schwieriger wird es bei der Rundung des Korbes. Ich habe einen Papierschnitt für ein Viertel des Innenkorbes aufgezeichnet und zurechtgeschnitten. Dies dann 4 mal aus Stoff ausgeschnitten und zusammengenäht. Die Nähte nachgebessert, bis sich der Stoff gut am Korb angepasst hat. Dann den Außenumfang des Korbes gemessen und mit Nahtzugabe einen 15 cm Streifen geschnitten . Diesen doppelt gefaßt und an den Korbrand genäht. Die beiden Henkelöffnungen frei lassen. Mit einer Borte verziert.
Ist doch gelungen , oder ? Und gleich verschenkt.

Da muß ich wohl gleich nochmal loslegen . Jetzt weiß ich ja , wie es geht.

Sonntag, 20. Dezember 2009

Und das sind die Preise


Dies sind die beiden Preise , die ich verlose. Also, wer noch Lust hat....zwei Tage sind noch Zeit.

Freitag, 18. Dezember 2009

Heute ist mein 1. Bloggeburtstag




Hallo, was sehe ich da, heute ist meinen ersten Bloggeburstag . Hurra !! Ich habe so viele nette Mitstreiterinen kennen gelernt. 188 Posts geschrieben, echt toll, ich freue mich sehr. Zum Anlass möchte ich gerne eine kleine Verlosung veranstalten. Also, wer Lust hat mitzumachen , der verlinkt mich und schreibt mir einen Kommentar. Was ich verschenke ..... ich lass mir was Schönes einfallen.
Ach ja, Kommentare bitte bis Dienstag , den 22.12 abgeben !!

Dienstag, 15. Dezember 2009

Kurzanleitung für Säckchen


Hier habe ich Euch die Kurzanleitung für das Fingerhutsäckchen geschrieben:
Man nehme zwei Stoffquadrate von gleicher Größe , lege sie rechts auf rechts aufeinander . Jetzt nähe man rundrum ab. Wendeöffnung nicht vergessen !
Dann die Ecken zurück schneiden und das Viereck umdrehen. Ausstreichen oder bügeln.
Jetzt klappe man die Ecken, laut Bild 1 , nach innen um , stecke diese fest, und nähe dann laut Bild 2 , einmal rundherum ( roter Strich ). Über die Dreiecke genug Raum lassen, damit die Sicherheitsnadel , die das Band einfädelt genug Platz hat. An den geraden Kanten knapp abnähen, dann verschließt sich automatisch die Wendeöffnung , die vorhin geblieben ist und man erspart sich diesen Arbeitsgang.
Jetzt ziehe man gegengleich eine Band oder Kordel ein. Beim Fingerhutsäckchen braucht man 2 x 50 cm. Je nach größe des Beutelchens , werden die Bänder länger. Nach dem einziehen , schneide man die Kordelenden auf eine gleiche Länge zurück . Als Abschluß der Enden einen Knoten binden.
Viel Spaß beim Nachnähen !!!




Hier nochmal ein Säckchen. Die Quadrate haben eine Seitenlänge von 20 cm . Es ist groß genug für 4 Ferrero Rocher oder ein Fatquater Stoff. Das Fingerhutsäckchen wird in eine Seitenlänge von 12 cm geschnitten. Es ist jede Größe möglich , je nach Bedarf und je nach Stoffresten.

Montag, 14. Dezember 2009

Endlich wieder Online...Fingerhutsäckchen


Hier ein klitzekleines Mitbringsel. Es passt gerade ein Ferrero Rocher hinein und kann als Fingerhutsäckchen weiterverwendet werden. Es ist in 10 Min. genäht , also ein Blitzgeschenk . Ich liebe solche Dinge.


Leider war eine Woche lang unser DSL Anschluss gestört. Sicherlich kann die Eine oder Andere von Euch auch ein Lied davon singen, wenn man bei der Störungsstelle anruft , dann die Telekom einen an AOL verweißt , und AOL nach mehreren Minuten endlosen wartens in der Ansagenschleife , einen dann wieder an die Telekom. Haha ... anscheinend ist nie einer Schuld.
Aber , was solls ...ich bin wieder da .

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Und Fertig !!!! Hurra !!!


Endlich fertig.
Ich bin ganz stolz auf mich . Hurra. Jetzt nur noch den passenden Rahmen aussuchen .

Sonntag, 29. November 2009

SAL Noel 2009 Teil 10 und 11


Hallo, da bin ich wieder mit Teil 10 und 11.
Den Anschluss habe ich geschafft und jetzt gehts in den Endspurt.

Samstag, 28. November 2009

Adventskalender


Habt Ihr schon gesehen, bei Weihnachtsulme gibt es wieder einen Advendskalender.
Jeden Tag ein neues Türchen öffnen und Rezepte, Bastel- und Nähanleitungen usw. finden. Natürlich gibt es auch wieder einige Verlosungen. Viel Glück !!!

Freitag, 27. November 2009

Deko die Letzte


Mein erster selbstgemachter Adventskranz. Ich finde er sieht ganz gut aus .


Habe wieder einmal den Platz vor der Haustüre umdekoriert. Natürlich weihnachtlich.


Und rechts von der Türe auch.
Aber jetzt reichts mir. Ich habe drei Tage lang nur geputzt und umdekoriert.
Heute gehts mal wieder ans Sticheln und ich freu mich schon darauf.

Mittwoch, 25. November 2009

Weihnachtsdeko im Wohnzimmer


Ein Blick auf unseren Kachelofen.


Und die Deko auf unserem Fernsehschrank.

Dienstag, 24. November 2009

SAL Little House Needlework Teil 1


Endlich hatte ich Zeit mit dem SAL von Mercedes zu beginnen.
Er wird in 4 Teilen gestickt. Die meisten Mitstickerinen sind schon mit Teil 3
fertig .
Huhu , ich beeile mich ja schon.

Montag, 23. November 2009

Give away bei ALDA


Hallo Ihr Lieben, schaut doch mal bei Alda. Sie hat wieder einmal was Schönes zu verlosen. Vielleicht klappts und es gibt ein tolles Weihnachtsgeschenk. Wäre doch super, oder ?

Freitag, 20. November 2009

Die erste Weihnachtsdeko...


...ist in meiner Küche entstanden. Oben seht ihr einen kleinen Teil meiner Küche. Erstmal alles von Fett befreien. " Grins". Den ersten Tannenzweig mit meinen rotem Friesland Geschirr dekorienen.



Jetzt nochmal nur die Dunstabzugshaube.


Beim Einkaufen habe ich gestern den schönen Kerzenständer in rot mit weißen Punkten gesichtet. Der mußte natürlich gleich gekauft werden.



Süß , oder ?
Ich denke heute mittag gehts dann weiter mit der Weihnachtsdeko. Weitere Bilder folgen.

Mittwoch, 18. November 2009

SAL Noel Teil 9


Hier nun Teil 9 . Ich habe schon ein bißchen vorgearbeitet. Morgen kommt schon Teil 10. Jetzt gehts in den Endspurt.

Freitag, 13. November 2009

Neues


Diese super schöne Zeitschrift habe ich heute gekauft und gleich verschlungen. Diese Ausgabe ist ganz mein Geschmack.



Endlich ist mein Stickgarn eingetroffen. Diesmal habe ich mir Baumwollgarn von Vaupel & Heilenbeck gekauft. Im Moment finde ich die Kreuzstichbildchen von " Little House Needlework " so schön und ich denke , dass sie in dem matten Garn besonderst gut zur Geltung kommen.
Im dritte Welt Laden habe ich ein paar schöne rote Herzen "freu" gefunden. Ihr seht sie im neuen Blogbild oben.

Mittwoch, 11. November 2009

SAL Noel 2009 Teil 8


In den letzten Tagen habe ich nichts zu Wege gebracht. Eine schlimme Erkältung plagte mich so sehr , dass ich mich kaum aufraffen konnte etwas zu arbeiten. Aber seit heute fühle ich mich wieder putzmunter . Ich habe gleich den 8 Teil des SALs gestichelt. Morgen gibt es schon den Nächsten zum downloaden.

Donnerstag, 5. November 2009

Mal wieder Herzen


Ich hoffe mein genähtes Geburtstagsgeschenk kommt gut an. Den Stoff habe ich auf der Handmade in Würzburg erworben und mich schon geärgert, das ich nur einen Meter gekauft habe. Der Druck ist im Kreuzstichdesign und sehr hübsch. Ich glaube ich sollte mir auch mal ein paar Herzen gönnen. Komisch, dass man immer die schönen Dinge verschenkt. Geht es euch auch so ?

Dienstag, 3. November 2009

SAL Noel 2009 Teil 7


Viel , habe ich die letzen Tage nicht gearbeitet.
Teil 7 ist gestichelt und wartet auf die Weiterverarbeitung. Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich das Wort NOEL sticke oder die Jahreszahl.

Dienstag, 27. Oktober 2009

Einiges in Arbeit


Nun endlich den Teil 6 . Das ganze sieht schon sehr vielversprechend aus. Mir machts Spaß und ich warte sehnsüchtig auf den Teil 7.



Endlich habe ich die Stickbilder von Ursula Schertz , die " Gartenfeen " , zurechtgeschnitten und an meiner Dekowand plaziert.
Sie sind noch nicht ganz fertig, doch das liegt an den bisher fehlenden Ideen.
Das Platzieren und heraussuchen der Stoffe ist für mich der schwierigste Teil, wenn ich das geschafft habe , geht das Nähen fast von alleine.



Von meinen Resten , des " rund ist bunt " Wandbehangs , habe ich mir Quatrate von 11,5 cm x 11,5 cm zugeschnitten. Diese sollen eine einfache Decke für das Sofa werden.



Zum Schluß noch die fertigen Stickbildchen des BOMs Gail Pan. Ich habe mir überlegt aus ihnen eine Tischdecke zu nähen.
Im Bild seht ihr meine handgemalte Vorlage.


Jetzt habe ich erstmal wieder einige Arbeiten vor mir und ich hoffe der Uvo Berg wird kleiner.

Montag, 26. Oktober 2009

Jetzt hängt er...



.....über meinem Sofa. Gequiltet und dekoriert ist er für die nächsten Wochen, unser ständiger Begleiter, im Wohnzimmer. Die Stange ist wirklich sehr praktisch , um immer meine neusten Werke zu präsentieren. Da sie ausziehbar ist und nach unten genügend Freiraum , finden auch größere Werke hier ihren Platz.

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Zur Hochzeit



Hier zeige ich Euch eine Kleinigkeit zur Hochzeit.
Die Namen unten habe ich mit einem Papier verdeckt, da die Überraschung noch nicht übergeben ist.
Das Muster ist aus dem Buch von Natalie Bird " The Gift of Friendship".

Montag, 19. Oktober 2009

Kloster Schöntal Teil 2


Hier nochmal mein Wandbehang. Oben umgeschlagene Dreiecke als Aufhängung.
An den Rundungen , die aufgehefteten Stoffstücke, damit fasse ich den Quilt noch mit den gegengleichen Farben ein. Außerdem habe ich die Reststücke in ein rundes kleines Kissen verwandel, das ich noch mit Kirschkernen füllen will.



Mit mir waren noch drei meiner Patchfreundinen im Kurs.
Oben die Halbkreise in lila gearbeitet von Rosi. Sie näht daraus eine runde Tischdecke und einen Fächer als Wandbehang.




Die " Schlange " in knallgelb ist von Gaby. Ihr Nähstück soll ein Wandbehang werden.
Leider kommen die Farben hier nicht so leuchtend raus , als in Natur.



Der Batikhalbkreis ist von Bärbel. Die Stoffe sind leicht und dünn . Dies wird ein Vorhang .
Der durchscheinende Stoff wird nur mit einer hellen , dünnen Rückwand verstürzt. Oben gibt es Aufhängeschlaufen , zum einziehen der Vorhangstange. Sieht im Licht aus, als wäre es Tiffany.
Wäre auch eine Überlegung für meine Esszimmerfenster.

Rund ist bunt


Hallo Ihr Lieben,
ich bin wieder zurück aus einem super, tollen Wochenende.
"Rund ist bunt" , so hieß dieses Mal das Thema. Mit dem 9 Grad Lineal wurde ein Bagello hergestellt. Vorgegeben waren einige Möglichkeiten . Kissen in verschiedenen Größen oder runde Quilts als Tischdecke oder Wandbehang . Da ich keinen runden Tisch besitze , aber einen Wandbehang gut brauchen kann , habe ich mich für einen halben Kreis entschieden.
Mich begeistert immer wieder, wie unterschiedlich jede Teilnehmerin das Thema umsetzt. Aus dem gleichen Muster entstehen total verscheidene Dinge.
Der Kurs wurde geleitet von Ursula Roll Textilkünstlerin.
Weitere Bilder zeige ich Euch später. Jetzt erstmal zur Arbeit und ab ins "normale" Leben.

Donnerstag, 15. Oktober 2009

SAL Kreuzstich Teil 5



Hier seht ihr den Teil 5.
Heute ist schon der 6. Teil online gegangen und ich habe ihn gleich mal ausgedruckt. Zum Sticken komme ich wohl erst nach dem Wochenende.
Der Foto steckt schon in der Reisetasche , damit ich euch vom Kurs berichten kann.

Dienstag, 13. Oktober 2009

Mein erstes Mustertuch



Und endlich ist mein erstes Kreuzstichmustertuch fertig.
Es ist eigentlich ganz gut geworden.
Ich muß schon sagen, mit einer Farbe zu sticken , gefällt mir.

Am Wochenende gehts ins Kloster Schöntal zum Patchworkkurs .
Das Thema : Rund ist bunt - schneiden mit dem 9 Grad Lineal.

Bin schon gespannt.
Eigentlich wollte ich noch einen Fadensammler nähen und vielleicht endlich einmal eine große Tasche für die Schneidematte. HHHmmmmm....
Aber erstmal wird gebügelt , sonst schaut die Wäsche mich noch länger mit traurigen Augen an.

Freitag, 9. Oktober 2009

Sal Teil 1-4 in neuen Farben


Ihr habt ja gelesen, dass ich mit den Orginalfarben nicht so zufrieden war. Kurzerhand habe ich nochmal neu begonnen und diesmal in ganz anderen Farben. Mir gefallen sie viel besser und ich freue mich aufs weitersticheln.

Montag, 5. Oktober 2009

Handmade in Würzburg


Hier werde ich am Samstag meinen Geldbeutel schmälern.
Also, wer Lust hat kommt am Wochenende nach Würzburg.


10. – 11. Oktober 2009 Congress Centrum Würzburg

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 - 18.00 Uhr

Die 7. handmade-Ausstellung in Würzburg präsentiert die große Vielfalt des Handarbeits- und Bastelsektors. Bei zahlreichen Workshops und Mitmach-Aktionen wird gezeigt, wie einfach eigenes kreatives Gestalten sein kann. Hochwertige und ausgewählte Kunsthandwerker bereichern mit ihren individuellen Anfertigungen die Veranstaltung.

Ein Besuch der handmade lohnt sich immer - stets gibt es Neues zu entdecken.

Samstag, 3. Oktober 2009

Zwischenstand


Hier mal ein kurzer Zwischenstand meiner Arbeiten.
Das Haus ist der Block Nr.5 von Red Brolly in Redwork - gestickt mit DMC 115 meliert rot.
Insgesamt sind es 9 Blöcke.



Und hier mein Mustertuch in rot mit Anchor 47 gestichelt.

Dienstag, 29. September 2009

SAL Teil 3


Hier nun der Teil drei. Mit der Farbauswahl bin ich nicht so ganz zufrieden.

Samstag, 26. September 2009

Herbstdeko für die Haustüre

Gestern gabs kein zurück. Die Aufräumarbeiten auf der Terasse waren fällig und gleich kam auch die Haustüre dran.
Es sieht doch alles wieder viel freundlicher aus, wenn Ordnung herscht.



Natürlich darf ein rotes Herz nicht fehlen.


Links der Haustüre. Im vorderen Korb versteckt meine wichtigsten Gartenutensilien, wie Handschuhe, Clogs, Schäufelchen usw.


Und rechts der Türe.
Und jetzt kann ich mit ruhigem Gewissen weiter "sticheln".