Mittwoch, 31. Dezember 2008

Neujahrswünsche


Hallo Ihr lieben Blogleser,
Das letzte Jahr war für
meine Familie sehr turbulent.

Ich habe gelernt,
dass es Menschen gibt,

mit denen man eng zusammenlebt
und die einem
trotzdem nie näher kommen.

Und dann gibt es welche,
die kennt man kaum,

und doch schließt man sie gleich ins Herz.
Ich hoffe auf weitere nette Kontakte mit Euch
und wünsche ein kreatives 2009.
Eure Heike

Montag, 29. Dezember 2008

Buchhülle


Jetzt will ich mich mit meinem neuem Buch " Die Tore der Welt " , von Ken Follett , bequem zurücklehen. Ein Tässchen Kaffee und was Süßes , da ist die Welt doch in Ordnung. Damit mein Buch nicht leidet, habe ich aus dem Hosenbein der alten Jeans eine Buchhülle gezaubert.

Neues Kleid für meinen Stuhl



Heute habe ich meinem Stuhl im Nähzimmer einen neuen Überzug gegönnt. Der Alte war schon reichlich schmutzig und hat farblich nicht in meine Nähwelt gepasst.

Schneemänner



Bei uns ist es heute bitterkalt . An der Haustüre hat es 6 Grad minus. brrrrr.... Leider fehlt der Schnee , zumindest bei uns in Unterfranken. Da muß ich mich doch weiter an die Schneemänner halten , die im Flur ihr zu Hause haben. Sie sind vor Jahren bei einem Swap entstanden und immer wieder gern gesehen.

Samstag, 27. Dezember 2008

Schlafengel





Meine zwei Tilda Schlafengel wollten kein neues Zuhause. Macht nichts , dann bleiben sie eben bei mir.

Reversible Quilt






Kloster Schöntal

Hier möchte ich Euch das Geschenk an meinen Mann vorstellen. Ein Reversible Quilt, den ich in einem Kurs, im Kloster Schöntal von Ursula Roll, angefertigt habe. Zuerst dachte ich , einen Quilt mit zwei Vorderseiten herzustellen, sei sehr kompliziert. Aber nach guter Erklärung ist es dann doch einfach. Es ist natürlich immer spannend einen Kurs zu besuchen. Jeder näht das Gleiche und durch die Verwendung verschiedener Stoffe , sehen alle Quilts verschieden aus. Ich liebe die Kurse im Kloster Schöntal, da man sich um nichts kümmern muß und viel Zeit zum nähen hat. Abends wird dann geplaudert, bei einem Gläschen Wein und am nächsten Morgen gehts in alter Frische weiter. Einfach toll.

Mittwoch, 24. Dezember 2008

Weihnachtsgrüße

An Euch alle, die Ihr meinen Blog lest, Frohe Weihnachten für Euch und Eure Familien . Laßt Euch reich beschenken und denkt daran, Freude ist auch die innere Zufriedenheit in eurem Herzen.
Mein Fazit des letzen Jahres : Gute Freunde sind sehr kostbar und selten. Hüte sie wie einen Schatz.
Quiltige Weihnachtsgrüße Heike

Weihnachtgeschenke



Gestern habe ich meiner lieben Quiltfreundin Bärbel ein kleines Weihnachtgeschenk gebracht. Gemütlich bei Kaffee und Nußecken ( Ihre Spezialität - die sind ja so lecker ...) haben wir über alte und neue Nähprojekte geplaudert.
Das Nadelkissen ist aus " Nimm den Faden wieder auf" von Rasmussen und das Nadelmäppchen Kleeblatt aus dem Netz. Habe gleich mal von jedem zwei gefertigt, da sie so goldig geworden sind und auch bei mir gut reinpassen.

Montag, 22. Dezember 2008

Winterstadt




Heute möchte ich euch mein Weihnachtswerk vorstellen.
Letztes Jahr noch ein UFO , verschönert es jetzt den Eingang zu meinem Nähzimmer. Kann garnicht glauben, das ich es wirklich geschafft habe, den das Oval einzunähen war garnicht so einfach und ich mußte mehrfach trennen.

Sonntag, 21. Dezember 2008

Leannes House



Dies ist der erste Block vom BOM Leannes House,
der insgesamt 10 Blöcke umfasst.
Es macht Spaß und bringt Abwechslung, da in jedem Block patchen, sticken und applizieren vereint sind. Hoffe ich kann euch bald den 2 Block präsentieren.

Samstag, 20. Dezember 2008

Weihnachtsblumen


Von meiner Mutter einen kleinen Gruß , damit mein Tag besonderst gut wird.

Mal etwas aus Holz...




Da habe ich doch mit meiner Kleinen ( 15 ) mal gebastelt. Ich muß aber zugeben, dass es eine Tilda Fertigpackung war. Hat trotzdem Spaß gemacht.

Donnerstag, 18. Dezember 2008

Stickbild





Möchte euch hier mein Weihnachtswerk zeigen.
Ein Stickbild nach Anleitung von Ursula Schertz.
Ich liebe das melierte Garn, davon könnte ich
noch viel mehr brauchen...

Neu hier


Jetzt bin ich endlich gelandet.
Seht es mir nach, wenn am Anfang noch alles recht unfertig ist.
Ich probiere jeden Tag dem " perfekten " Blog näher zu kommen.
Bin seit kurzem bei den Quiltfriends gelandet und da habe ich die
Blogwelt kennen gelernt.