Dienstag, 21. März 2017

Zeitschrift Patchwork Magazin 3/17




Hallo Ihr Lieben,
lange habe ich mir keine Patchwork Zeitschrift mehr gekauft. Das lag im einen daran, dass ich den Eindruck hatte, dass sich die Vorlagen immer wiederholen und im anderen, dass sich , nach 23 Jahren Patchwork , meine Regale, vor lauter Zeitschriften , durchbiegen. Ihr kennt das  sicherlich auch.
Nun habe ich mir wieder einmal das Patchworkmagazin zugelegt und ich muss sagen, dass ich es um klassen besser finde , als vor ein paar Jahren. Ein abwechslungsreiches Angebot kleiner , sowie großer Patschworkarbeiten von Anfänger bis Profis  geglieder. Sowohl einfache Muster mit Maschine genäht, Nähen auf Papier und auch für Handnäher ist etwas dabei. Besonderst gut gefällt mir die Vorstellung des neuen Log Cabin Lineals und der Umgang damit. 
Da ich auch gerne Redworkarbeiten arbeite, finde ich es toll, dass "Ursula Schertz" , ihre Vorlagen jetzt auch als Aufbügelmuster , in der Zeitschrift veröffentlicht. Das erleichtert die Arbeit sehr. Alles in allen eine gelungene Zeitschrift.
Grüße Eure Heike


Montag, 6. Februar 2017

Top endlich fertig


Jetzt kann ich Euch endlich meine Randlösung zeigen. So wie ich erst vorhatte , einen dünnen, hellen Rand und danach ein breiteres, dunkelrotes Abschussstück, das war mir dann doch zu dunkel. Also habe ich aus allen Reststücken  5 cm x 5 cm einen Zwischenstreifen gefertigt. Die Quadrate haben gerade so gereicht und das Ergebnis jetzt finde ich echt super. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Grüße Eure Heike
 

Dienstag, 31. Januar 2017

Clipkissen genäht




Beim stöbern im Netz habe ich irgendwo so ein kleines Clipkissen gesehen. Leider habe ich es nicht mehr gefunden um es mir genauer zu betrachten. Also ran an die Stoffkiste und die Reste meines letzten Quilttops rausgesucht. Einige Streifen zugeschnitten und herumprobiert. Hier könnt ihr das Ergebnis meines Clip-, Nadelkissens sehen. Ich denke dass es mir gute Dienste, beim nächsten Lieseln, meiner Blümchen,  leisten wird.
Grüße Eure Heike
 

Dienstag, 24. Januar 2017

Randlösung gesucht





So....es ist so weit. Das Grundtop ist fertig. Jetzt fehlt nur noch der Rand.
Ich habe mit dem Computer  drei verschiedene Varianten ausprobiert. Bei den oberen zwei Bildern seht ihr dass beige und dunkelrot gerade vertauscht sind. Und unten habe ich erst einen grauen dünnen  , dann einen beigen, breiten Rand  gezeichnet und mit mit dunkelrot die Einfassung vorgesehen. Was gefällt Euch den so ? Oder was ganz anderes ? Zum Beispiel einen Zackenrand usw.
Grüße Eure Heike

Mittwoch, 11. Januar 2017

Wieder ein paar Sterne mehr



Meinem Ziel , einen schönen Quilt zu nähen, komme ich immer näher. Weitere Sterne sind entstanden und weitere Blöcke vorbereitet. Im Moment habe ich mich für die obere Mustervariante entschieden. Wenn ich alle Blöcke fertig genäht habe, dann zeige ich Euch nochmals beide Muster.

Grüße Heike

Freitag, 30. Dezember 2016

Alles Gute im Neuen Jahr


Nachdem es im alten Jahr bei uns sehr turbulent zugegangen ist, und mir wenig Zeit zum patchworken geblieben ist, wünsche ich mir fürs neue Jahr ein wenig mehr Freizeit , um diverse  Uvos aufzuarbeiten und wieder mehr Posts in meinem Blog zu schreiben.
Ihr kennt das ja sicher alle ...LOL...

Euch, ihr lieben Leser, wünsche ich für kommende Jahr viel Gesundheit , Glück, Zufriedenheit und viel freie Zeit für Euer Hobby.
Liebe Grüße Eure Heike
 

Sonntag, 11. Dezember 2016

KLoster Schöntal Weihnachtskurs




Wieder einmal habe ich 2 Tage Patchworkkurs im Kloster Schöntal hinter mir. 
Ursula Roll hat den Kurs wieder wunderbar gerstaltet. Genäht haben wir einen Stern der durch mehrfaches zerschneiden entsteht. Bis jetzt sind 16 Sterne, in Rottönen,  entstanden und wie Ihr sehen könnt ist das Muster sehr flexibel, und läßt sich durch drehen einiger Blöcke, verändern. Das Muster lädt zu einer Decke ein und es werden wohl noch einige Sterne entstehen. Jeder Block ist 18 x 18 cm groß.
Wie findet ihr die beiden Ergebnisse ? Welches ist schöner ?
Grüße eure Heike


Mittwoch, 30. November 2016

Adventskalender 2016 für Handarbeitsbegeisterte

Hurra. Sicherlich freut Ihr Euch genauso wie ich, dass morgen wieder diverse Adventskalender auf uns warten. Hier könnt Ihr Euch gerne jeden Tag erfreuen.
Im Forum bei den

Quiltfriends

Quilt Glück

Patchwork und Quiltforum

Blogs

Westfahlenstoffe

Werkstatt für historische Stickmuster

Lillestoff

Patchworkgilde für Mitglieder

Farbenmix

Bernina

OZ - Verlag

Näähglück

Made with love

Sulky international

Alpenfee

Hand made Kultur

Ein amerikanischer Adventskalender

Shops mit Angeboten für jeden Kalendertag

Ursula Schertz

Die Wolllust

Dibadu Wolle

Junghans Wolle

Drops Wolle

Stickbär

Namensbänder

Vielleicht hat die ein oder andere von Euch auch noch einen Tipp.
Ich füge gerne hier noch Adventskalender ein.
Viel Spaß beim stöbern.
Grüße Eure Heike
Viel Spaß

Montag, 14. November 2016

Weiter gehts mit Herzen


Endlich habe ich Zeit gefunden die 5 einzelnen Blöcke zu gestalten. So gefällt mir die Anordnung besonderst gut . Jetzt werde ich die Herzen applizieren und danach die Blöcke aneinander nähen. Idee nach der Künstlerin " Keiko Goke".
Warum sind es fünf Herzen geworden ? Ja, die roten Herzen symbolisieren Vater und Mutter , also mich und meinen Mann, und die gelben Herzen unsere drei Kinder. Gehts auch auch oft so ?
Grüße Eure Heike

Samstag, 15. Oktober 2016

Resteverwertung - Schlüsselband


Resteverwertung .
Schlüsselband " Flying Geese" , auf Papier genäht, fertige Breite 3 cm.  Oh je...bei meinen Resten könnte ich hunderte Schlüsselbänder nähen.
Ich war heute kurz auf der Handmade in Würzburg, um mich mal wieder neu zu inspirieren. 
Schön , dass jetzt die kalte Jahreszeit kommt und ich dann hoffentlich mal wieder mehr Zeit zum werken habe.
Wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.
Grüße Eure Heike

Montag, 26. September 2016

Mal wieder gelieselt...

Blümchen lieseln wird nie unmodern. Egal wie lange sie in der Schublade liegen....es macht immer wieder Spaß daran weiter zu arbeiten. 
Grüße Eure Heike

Mittwoch, 14. September 2016

Urlaubsimpressionen

Hallo Ihr Lieben, lange habe ich mich nicht gemeldet.
Heute möchte ich Euch ein paar Bilder von unserem Urlaub an den Lago Maggiore zeigen. 
Leider hatte ich bei der diesjährigen Hitze kaum Lust zum Handarbeiten und ich kann Euch erst beim nächsten Mal wieder Fortschritte der laufenden Quiltarbeiten zeigen.
Grüße Eure Heike

 Das muss ich Euch noch zeigen. Die italienische Wintermode in diesem Jahr ist voll der Hammer. Schneebrille ist in die Kaputze eingearbeitet, Bommel oben drauf und an den Ohren und Mund ein gatzeartiger Stoff zum atmen oder hören. Ich finde es voll gruselig. So eine 
Art " moderne Burka". 
 

Dienstag, 16. August 2016

Nackenhörnchen



Für tolle Verspannungen im Nacken habe ich ein Dinkelkissen, in Nackenhörnchenform,  genäht. Die einzelnen Kammern habe ich mit Dinkelkörner gefüllt und vernäht, damit nichts verrutscht. Zwei Minuten in die Mikrowelle und eine angenehme Wärme strahlt auf meinen Nacken. Wunderbar.
Grüße Eure Heike
 

Freitag, 5. August 2016

Eulenkissen


Meine Tochter ist ein großer Eulenfan. Da könnt ihr Euch vorstellen, dass ich an diesem Stoff nicht vorbei konnte. Eine einfache Kissenhülle ist daraus entstanden. Ich finde, dass dieser Motivstoff nicht zerschnitten werden muss.
Grüße Eure Heike

Samstag, 9. Juli 2016

Das Nähen muß erstmal ruhen....



Nächste Woche heiratet mein Sohn und ich habe noch einiges zu erledigen. 
Genäht habe ich das Ringkissen, als Vorlage diente eine Redworkarbeit. Das Muster gabs vor ca. 8 Jahren im Internet zur freien Verfügung. Die Wäscheklammern haben , meine Tochter und ich, an  mehreren Abenden gestaltet. Es wurden ca. 90 Stück gewerkelt. Jetzt noch Spiele vorbereiten usw. 
Ich berichte Euch wieder.
Grüße Heike

Montag, 4. Juli 2016

Building houses for scraps


Hier  , auf dem Blog von "Jeanneke "wurde im Jahre 2012 Häuslebau betrieben. Das Thema war, jeden Tag ein Haus , aus Resten , zu nähen. Natürlich war ich gleich begeistert, hatte aber viele offene Projekte in der Schublade und somit wanderte die Anleitung erstmal in meinem 
Ordner " Kleinigkeiten die ich mal nähen möchte". ( Der ist übrigens schon ganz schön dick )
Als meine Freundin Rosi mir neulich ihren zweiten Häuslequilt präsentierte , mußte ich mir endlich mal ein paar Reste zuschneiden und über Papier per Hand , das erste Haus sticheln. 
Bei Pinterest könnt ihr viele schöne Quilts zum thema anschauen.
Grüße Eure Heike
 

Mittwoch, 29. Juni 2016

Kirchenspielbeutel


 
Hallo Ihr Lieben,
schon einige Jahre fristet diese Anleitung des Kirchenspielbeutel ( 16 cm x 13 cm ) , halb fertig, sein dasein in meiner Schublade.
Leider habe ich beim Kauf der Fertigpackung nicht verstanden, wie das Beutelchen genäht wird. Schade dachte ich , als ich neulich die Packung in der Hand hatte und habe sie kurzentschlossen mit  zu meinem Nähtreff genommen. Zu viert saßen wir zusammmen und haben es tatsächlich geschafft, das Beutelchen zu nähen. Hurra. Wirklich süss der kleine Spielschatz und ein tolles Mitbringsel.
Erworben habe ich die Anleitung bei Shop  Tuchfühlung.
Grüße Eure Heike

Donnerstag, 23. Juni 2016

Weiter gehts mit Herzen


Ihr könnt schon das System erkennen. Rote Herzen auf beige/gelb und umgekehrt. Der 45 Grad-Winkel verläuft beim Hintergrund gegengleich zum Herz.
Ich liebe den Wandbehang jetzt schon. Es mcht wirklich Spaß.
Ich wünsche euch einen sonnigen Tag.
Eure Heike

Donnerstag, 16. Juni 2016

Spielesäckchen





Mitbringsel für kleine Leute. 
Ich habe Spielesäckchen aus Reststoffen genäht. Im Beutel befinden sich die Spielsteine und im aufgenähten Täschchen , die Spieleanleitung dazu. Im  Test wurden sie als " GUT " befunden. Es werden wohl noch weitere folgen.
Grüße Eure Heike


Samstag, 11. Juni 2016

Kurs im Kloster Schöntal


Schon einige Zeit habe ich nichts von mir hören lassen.Endlich habe ich wieder etwas zu berichten.Für zwei Tage hatte ich das Vergnügen wieder einmal einen Kurs , bei Ursula Roll, im Kloster Schöntal zu besuchen. Schon im Winter war mir klar, dass der Kurs " Spiel mit Herz" für mich ein MUSS ist. Oben könnt ihr eines der Herzen sehen, die ich im Kurs gefertigt habe. Es werden noch einige folgen. Lasst euch überraschen.
Grüße Eure Heike

Montag, 9. Mai 2016

" Mutter Erde "



Lange habe ich mich nicht gemeldet.
Sicherlich geht es Euch genauso wie mir, der Frühling läßt wenig Zeit zum Nähen.
Das Unkraut nimmt einfach überhand.....was soll ich Euch erzählen.
Ein wenig gestichelt habe ich trotzdem und meine Kreise sind wieder gewachsen.
Ich wünsche Euch heute wieder sonnige Stunden .
Bis bald Eure Heike


Montag, 4. April 2016

Urlaubsimpressionen


Heute möchte ich Euch Bilder von unserem Urlaub zeigen. 
Normalerweise sind wir Camper, aber in diesem Jahr haben wir uns so nach der Sonne 
gesehnt , dass wir uns kurz entschlossen in den Flieger gesetzt haben, und nach Gran Canaria geflogen sind. 
Einfach wunderbar, der Blick von unserem Balkon. Sonne und Wärme kann die Stimmung doch ganz toll heben, genau so wollten wir das. Joggen am Strand ist einfach toll.  Ich könnte mir vorstellen , jedes Jahr so einen Kurztripp zu machen. " Grins".
Natrülich habe ich auch einige 3 D Blöcke gestichelt. Meine Fortschritte zeige ich Euch im nächsten Post. Und da jetzt auch hier die Sonne endlich zu sehen ist, wünsche ich Euch frohe Sonnenstunden.
Grüße Eure Heike

Dienstag, 8. März 2016

Kleinigkeiten......


Ich habe mal wieder meine 3 D Blöcke hervorgeholt. Es soll mal ein toller Wandbehang werden.
Die Näharbeit ist ideal um mit in den Urlaub zu nehmen.

Desweiteren habe ich einen meiner längst genähten Ufo -Blöcke, aus der Schublade befreit, und daraus ein Kissen, für unser rotes Sofa gewerkelt.

Dann habe ich wieder einmal ein paar Chiptäschchen genäht . Die Anleitung habe ich von Diana - www.quiltecke.de. Sie sind ein gern gesehenes Mirbringsel. Ringe und Chips  kann man auch bei ihr im Shop erwerben.
Grüße Eure Heike